TV-MEDIA-EXKLUSIV: ATV-News bald vom ORF?

TV-MEDIA-Exklusiv: Der heimische Privatsender ATV will seine News-Sendungen von Grund auf reformieren, überlegt Kürzungen und sogar die Auslagerung zum ORF!

Wien (OTS) - ATV lässt mit einem überraschenden Plan aufhorchen (TV-MEDIA Nr.42). Im Zuge von Sparmaßnahmen und der Umstrukturierung der News könnte die Produktion der Nachrichten von Dritten übernommen werden. Beim ORF, das bestätigte Senderchef Franz Prenner gegenüber TV-MEDIA, wurde dabei ebenso angefragt wie bei der Konkurrenz von Puls-TV. Dabei ginge es aber nur, so Prenner, um Technik, Kameras und Studio. Die Redaktion, betont Prenner, stellt weiter ATV.
Diesen Plan bestätigte auch ein Mitarbeiter aus dem Umfeld von ORF-Info-Chef Elmar Oberhauser: "Wir haben aus der Generaldirektion diese Anfrage weitergeleitet bekommen. Dabei ging es aber um die Überlegung die gesamten ATV-Nachrichten bei uns zu produzieren!", so der ORF-Mann gegenüber TV-MEDIA.
Die ganze Story lesen sie im aktuellen TV-MEDIA (Nr.42).

Rückfragen & Kontakt:

TV-MEDIA-Chefredaktion: Tel.: 01/21312 - 9227

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TVM0001