Filmmuseum: "Der letzte der Ungerechten"

Wien (OTS) - Das Archiv der Israelitischen Kultusgemeinde Wien
wird als gemeinsame Veranstaltung des Österreichischen Filmmuseums und des Wiener Wiesenthal Instituts für Holocaust-Studien in Kooperation mit der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, dem Jüdischen Museum Wien und dem United States Holocaust Memorial Museum am Sonntag, 14. Oktober, in einer wahren Marathon-Veranstaltung im Filmmuseum die Dokumentation "Der letzte der Ungerechten - Benjamin Murmelstein, gefilmt von Claude Lanzmann zeigen. Die mehrstündige Filmdokumentation beginnt um 12.30 Uhr und wird von Gesprächen mit Claude Lanzmann und einer Publikumsdiskussion begleitet, an dem Ingo Zechner, Doron Rabinovici, Anna Hájková und Pierre Genée teilnehmen.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Sonntag, 14. Oktober 2007, 12:30 bis ca. 23:30 Uhr Ort: Österreichisches Filmmuseum, 1010 Wien, Augustinerstrasse 1 (Albertina)

(Schluss) sta

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Alfred Stalzer
Mediensprecher
Jüdisches Museum Wien
phone: 535 04 31-113
fax: 535 04 31
E-Mail: presse@jmw.at
mobil: +43 664 506 49 00
www.jmw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010