Staatsoperndirektor Ioan Holender im Gespräch

Künstler- und Publikumsgespräch am 14. Oktober 2007

Wien (OTS) - Wegen des großen Publikumsinteresses wurde das Künstler- und Publikumsgespräch mit Staatsoperndirektor Ioan Holender am Sonntag, 14. Oktober 2007, 11 Uhr in den Zuschauerraum der Wiener Staatsoper verlegt. Im Zentrum des Gesprächs stehen Berufliches wie Privates, Gegenwärtiges und Zukünftiges, ein Rück- und Ausblick. Das musikalische Programm wird Holenders Ära seit 1992 umspannen.
Die Veranstaltung - eine Kooperation zwischen Wiener Staatsoper, Freunde der Wiener Staatsoper und Publikumsforum - wird von Dr. Thomas Dänemark moderiert.

Kostenlose Zählkarten sind in der Kassenhalle (Schalter 1 und 2 sowie bei der Information) 1010 Wien, Operngasse 2, erhältlich.

Einlass ab 10 Uhr: Publikumseingang Herbert von Karajan-Platz.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Staatsoper / Pressebüro
Mag. Margarete Arnold
Tel.: (++43-1) 514 44 / 2309
Fax: (++43-1) 514 44 / 2980
margarete.arnold@wiener-staatsoper.at
http://www.wiener-staatsoper.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO0001