"Kamingespräch" zum Thema "global - regional - egal"

LH Pröll diskutiert mit Telekom-Geschäftsführer Nemsic

St. Pölten (NLK) - Morgen, Mittwoch, 10. Oktober, wird im "Haus
der Regionen" in Krems-Stein um 18 Uhr ein weiteres "Kremser Kamingespräch" abgehalten. Unter dem Titel "global - regional - egal" diskutieren Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und der Geschäftsführer der Telekom Austria Gruppe, Dr. Boris Nemsic, über das Spannungsfeld "Globalisierung und Regionalentwicklung". Unter anderem geht es dabei um die Frage nach der richtigen Mischung zwischen der Erhaltung regionaler Identität und dem Zulassen globaler Einflüsse, um die regionale Weiterentwicklung zu fördern. Der Eintritt zu diesem Diskussionsabend ist frei, Anmeldungen sind allerdings erbeten.

Nähere Informationen: Volkskultur Europa - Haus der Regionen, Telefon 02732/850 15, e-mail projekte@volkskultureuropa.org, www.volkskultureuropa.org.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002