"Die Bestattung ist so sympathisch!"

2900 BesucherInnen kamen in der "Langen Nacht der Museen" ins Bestattungsmuseum Wien. 750 stellten sich zum Sargtest an.

Wien (OTS) - "Die Bestattung ist so sympathisch!", befand ein doch überraschter Besucher des Bestattungsmuseum Wien in der "Langen Nacht der Museen". Ein Kommentar, der Bestattung-Wien-Direktor Dr. Christian Fertinger besonders freute. "Die "Lange Nacht der Museen" ist eine willkommene Gelegenheit. Im Normalfall kommt man zu uns, weil man einen Todesfall zu beklagen hat. Bei dieser Veranstaltung kann man die Bestattung Wien und ihre MitarbeiterInnen "unbeschwert" kennen lernen."

Von der "Längsten Kondolenzrolle der Welt" bis zu Trauermusik der jungen Sängerin "soap&skin" und vom Video "tradition in moll" bis zum "Sargstemmen" reichte das Angebot des Bestattungsmuseum Wien in der "Langen Nacht der Museen".

"Probeliegen" für Mutige

"Attraktion Nr. 1" aber war der Sargtest. Fast doppelt so viele BesucherInnen wie im Vorjahr wollten "Probeliegen". Ein Wunsch, der lange an die Bestattung Wien herangetragen, aber ebenso lange abgelehnt wurde. Fertinger: "Wenn man um einen Verstorbenen trauert, findet man einen Sargtest nicht lustig." Schließlich stimmte er letztes Jahr zu. "Mit Bauchweh." Vor allem jugendliche BesucherInnen des Bestattungsmuseum Wien finden dieses Angebot gut: Letzten Samstag standen 750 Schlange, um probieren zu können, wie es sich in einem Sarg liegt.

Bestattung Wien GmbH

Die 1907 gegründete Bestattung Wien ist das größte Bestattungsunternehmen Österreichs und eines der größten Europas. Seit 1999 ist sie ein Tochterunternehmen der Wiener Stadtwerke Holding AG und wird als GmbH geführt. Seit Bestehen des Unternehmens wurden rund zwei Millionen Beerdigungen und weltweite Überführungen organisiert. Derzeit werden jährlich rund 18.500 Bestattungsleistungen durchgeführt. Die Bestattung Wien führt dreizehn Kundenservicestellen in Wien. Mehr unter www.bestattungwien.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Helga Bock
Bestattung Wien | Kommunikation
Tel. 501 95-4112
Mobil 0664 / 623 12 21
helga.bock@bestattungwien.at
www.bestattungwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001