Lockl zu Asyl: Sondersitzung wird Tag der Wahrheit für SPÖ

Grüne: Endlich Taten oder wieder nur SPÖ-Heuchelei? Bleiberecht-Demo führt an SPÖ-Zentrale vorbei

Wien (OTS) - "Der kommende Mittwoch wird nicht nur heiß für Innenminister Platter, sondern auch der Tag der Wahrheit für die SPÖ. Sollte Platter weiterhin stur und ohne jede Gefühlsregung auf seiner Familienzerstörungspolitik beharren, wird sich die SPÖ zu entscheiden haben", so der Bundesparteisekretär der Grünen, Lothar Lockl, an die Adresse der bei ihrer Klubklausur tagenden SPÖ-Spitze. "Die SPÖ-Führung steht am Scheideweg: Wird sie ihren Vorwürfen gegen Platter Taten folgen lassen und einen Abschiebestopp für langzeitintegrierte Familien mit unterstützen, oder entlarvt sie ihre angebliche Empörung einmal mehr als reine Heuchelei, indem sie sich de facto hinter Platter stellt und ihm die Mauer macht?", so Lockl.

"Deshalb wird die Route der Bleiberechts-Demo am Dienstag auch an der SPÖ-Zentrale vorbeiführen. Einige Demo-TeilnehmerInnen, die seinerzeit gegen Ex-Kanzler Schüssel und Jörg Haider protestiert haben, werden dies morgen auch vor der SPÖ tun", so der Grüne Bundesparteisekretär. Die Bleiberecht-Demo, startet morgen Dienstag, 18h, am Minoritenplatz in Wien und führt anschließend vor das Innenministerium.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0008