LR Schwärzler: Hilfe für Wiederaufbau erfolgreich

Weitere Hochwasserhilfe-Beiträge genehmigt

Bregenz (VLK) - Die Landesregierung hat auf ihrer jüngsten Sitzung erneut eine Reihe von Beihilfen zur Behebung von Elementarschäden genehmigt, berichtet Landesrat Erich Schwärzler. 31 private Antragsteller - insbesondere solche, die durch das Hochwasser im August 2005 zu Schaden gekommen sind - erhalten Beiträge in Gesamthöhe von gut 207.000 Euro.

"Unser wichtigstes Ziel nach der Katastrophe von 2005 war es zu verhindern, dass durch die entstandenen Hochwasserschäden Existenzen vernichtet werden. Deshalb wurden und werden die Schadensfälle so unkompliziert und prompt wie möglich abgewickelt, um die Behebung der Schäden und den raschen Wiederaufbau zu unterstützen", betont LR Schwärzler.

Mittlerweile konnten die Schäden im Privat- bzw. im Gemeindevermögen durch die Agrarbezirksbehörde (ABB) zum größten Teil abgewickelt werden. Ca. 850 Fälle sind abgeschlossen, in mehr als 300 weiteren Fällen läuft die ratenweise Auszahlung der Zuschüsse noch.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0003