Grillitsch gratuliert Windisch zur Wiederwahl

Franz Windisch als Obmann des Wiener Bauernbundes mit 98,78% bestätigt

Wien (OTS) - "Das Wahlergebnis - nämlich über 98% der Stimmen -ist die Bestätigung für die hervorragende Arbeit, die Franz Windisch als Landesobmann des Wiener Bauernbundes leistet", erklärte Bauernbundpräsident Fritz Grillitsch anlässlich der gestrigen Wahl beim Wiener Landesbauernrat. Grillitsch bezeichnete dieses Ergebnis als starkes Zeichen von Einigkeit und Stabilität. "Der erfolgreiche Weg der österreichischen Landwirtschaft kann nur mit einer in sich geeinten Interessenvertretung konsequent weiter beschritten werden", so der Bauernbundpräsident.

In diesem Zusammenhang bedankte sich Grillitsch für die gute Zusammenarbeit in der Vergangenheit und blickte zuversichtlich in die Zukunft. Dabei wünschte er Windisch auch weiterhin viel Erfolg. "Ich freue mich auf die gewohnt gute Zusammenarbeit mit Windisch im Interesse der österreichischen und vor allem der Wiener Landwirtschaft. Das Erntedankfest 2008 am Wiener Heldenplatz in Zusammenarbeit mit dem Wiener und dem Österreichischen Bauernbund ist schon in Planung", so Grillitsch.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Bauernbund
Brucknerstraße 6/3, 1040 Wien
Tel.: 01/5058173-0
Fax: 01/5058173-65
mailto: bauernbund@bauernbund.at
http://www.bauernbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0002