GROSZ: Verlassen Sie das Land, Herr Van der Bellen!

Unfassbare Entgleisung - Grünen-Chef schämt sich ein Österreicher zu sein

Wien (OTS) - "Wenn Sie sich schämen, ein Österreicher zu sein, dann verlassen Sie das Land, Herr Van der Bellen. Holen Sie sich die Ausreisepapiere beim Innenministerium ab. Damit ist nicht nur dem Land, sondern auch den Grünen gedient. Es gibt niemanden, der Sie aufhalten wird. Willige Reisende soll man ziehen lassen", so heute BZÖ-Generalsekretär Gerald Grosz.

Der Grüne Partei- und Klubobmann hatte heute bei einer Veranstaltung vor dem Innenministerium wörtlich gesagt: "Ich schäme mich hier ein Österreicher zu sein." "Diese unfassbare Entgleisung darf nicht ohne Konsequenzen bleiben. Ein Klubobmann einer österreichischen Parlamentspartei, der sich für sein Heimatland schämt, hat in Österreich nichts mehr verloren", sagte Grosz.

"Befreien Sie Österreich von ihren verrückten Ideen einer grenzenlosen multikulturellen Gesellschaft. Befreien Sie unser Land von dem offensichtlichen Hass, den Sie der österreichischen Bevölkerung entgegenbringen. Tschüss, Herr Van der Bellen", so der BZÖ-Generalsekretär abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0002