Treffpunkt Landeshauptmannbüro

Über 1.600 Landesbürger bei LH Pröll

St. Pölten (NLK) - Großes Gedränge herrschte heute, Samstag, vor dem Haus 1 A im NÖ Landhaus in St. Pölten. Über 1.600 Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher nutzten beim "Tag der offenen Tür" die Gelegenheit, im 6. Stock im Landhaus das Büro von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zu besuchen, ihm persönlich die Hand zu schütteln und sich über sein Arbeitsumfeld zu informieren. Vier Stunden lang wurden die Landesbürger vom Landeshauptmann empfangen. Angesichts des großen Besucherandrangs sogar eine Stunde länger als ursprünglich geplant.

Das NÖ Landhaus steht an diesem Wochenende ganz im Zeichen des 10-Jahr-Jubiläums. "Die Landesbürger sollen sich hier vor Ort auch davon überzeugen können, was mit ihrem Steuergeld und ihrer Leistungskraft entstehen konnte", so der Landeshauptmann. Geboten wird ihnen neben Musik und Unterhaltung jede Menge Information. Zahlreiche Einrichtungen im und um das Regierungsviertel (ORF NÖ Landesstudio, NÖ Versicherung, Landesmuseum, Festspielhaus etc.) können im Rahmen eines "Tages der offenen Tür" besichtigt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001