Josefstadt - SP-Kerry: "Falschinformationen über die Errichtung eines SeniorInnenheims verunsichert die Bevölkerung"

SPÖ-Initiative soll Klarheit zum Stand des Projekts bringen

Wien (SPW-K) - Die Josefstädter SPÖ versucht Klarheit in die mehr als unglücklich verlaufene Diskussion um ein SeniorInnenheim im Bezirk zu bringen. "Alle möglichen Personen haben sich in jüngster Zeit dazu berufen gefühlt, etwas zu diesem Projekt zu sagen. Dadurch ist der falsche Eindruck entstanden, das SeniorInnenheim wäre bereits bezugsfertig. Betagte Menschen im Bezirk sind zu Recht verunsichert", sagt der Josefstädter SPÖ-Klubobmann Mag. Manfred Kerry. Auf SPÖ-Initiative wurde in der vergangenen Bezirksvertretungssitzung ein einstimmiger Beschluss gefasst, der künftig einen geordneten Informationsfluss sicherstellen soll.

In der Diskussion in den vergangenen Wochen wurden Dinge in die Welt gesetzt, die einfach nicht stimmen und zu Missverständnissen führen müssen, erklärt Kerry: die Bundes Immobiliengesellschaft kann keine Umwidmungen durchführen und es kann keinen Betreiber geben, der nicht auf die Förderungen der Stadt Wien zugreift - bei der Stadt Wien wurde aber bis jetzt noch kein entsprechendes Ansuchen eingereicht.

Nun haben sich alle Fraktionen im Bezirk dem SPÖ-Vorschlag angeschlossen. Der Bezirksvorsteher wird über den Stand der Gespräche unterrichten, aber auch alle maßgeblichen Stellen, wie Bundesimmobiliengesellschaft, Stadt Wien und der Fonds Soziales Wien sollen eingeladen werden, um Möglichkeiten zu prüfen, inwieweit ein SeniorInnenheim eingerichtet werden kann.

"Ich hoffe, mit dieser Initiative Ruhe in die Verhandlungen einkehren zu lassen und meine, dass die Diskussion nun in jene Bahnen geleitet wird, die ein Klima entstehen lassen, in dem sich alle Parteien gemeinsam und nicht getrennt für dieses wichtige Projekt engagieren", sagt der Josefstädter SP-Klubobmann Kerry. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10006