FPÖ-Wehrsprecher Peter Fichtenbauer würdigt Anton Gaál

"Wünsche Anton Gaál nur das Allerbeste"

Wien (OTS) - Der freiheitliche Wehrsprecher und Obmann des Landesverteidigungsausschusses, NAbg. Dr. Peter Fichtenbauer, bedauert das Ausscheiden des langjährigen Wehrsprechers der SPÖ, NAbg. Anton Gaál, aus dem Parlament und damit aus der ersten Reihe der Verteidigungspolitik.

Anton Gaál sei einer der profiliertesten Abgeordneten der Sozialdemokratie gewesen, so Fichtenbauer, dessen hervorragende Eigenschaften, Sachkunde und Handschlagsqualität sowie seine besondere menschliche Beziehungsfähigkeit weit über die Parteigrenzen hinaus anerkannt gewesen seien. Anton Gaál sei stets ein Befürworter der Interessen des österreichischen Bundesheeres gewesen, der in dieser Hinsicht höchste Glaubwürdigkeit repräsentieren könne. "Bei der Truppe war Anton Gaál ein stets gern gesehener Gast. Durch seine Tätigkeit hat er auch der parlamentarischen Beschwerdekommission einen persönlichen Prägestempel aufgedrückt", so der freiheitliche Wehrsprecher weiter.

Ungeachtet seines Ausscheidens aus dem Parlament könne auf Gaáls politische Erfahrung weiterhin nicht verzichtet werden. Er werde auch in Zukunft sowohl in persönlicher Hinsicht als auch im fachlichen Bereich der Landesverteidigung ein vielbeschäftigter und kompetenter Gesprächspartner bleiben, ist Fichtenbauer überzeugt. "Für seinen weiteren Lebensweg wünsche ich Anton Gaál nur das Allerbeste", so der Obmann des Landesverteidigungsausschusses abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0005