VHS Hietzing: Schlaftraining und Informationsveranstaltungen

Wien (OTS) - Ab Oktober wird die Volkshochschule Hietzing zur Schlafschule. "Schlafen Sie gut mit der Volkshochschule", denn auch schlafen will gelernt sein. Ein Schlaftraining und Informationsveranstaltungen für Menschen ab 50 sollen für mehr Wohlbefinden sorgen.

Ein über viele Jahrzehnte normalerweise kaum beachteter Vorgang wie der Schlaf wird häufig immer problematischer. Dieser Kurs bietet Hintergrundwissen über den Schlaf, ein Übungsprogramm für ältere Menschen mit nicht erholsamem Schlaf, und ein einfaches, aber effektives Entspannungstraining (nach Jacobson), das helfen kann, den Körper auf eine erholsame Nacht vorzubereiten.

Schlaftraining und Vorträge

Im Einführungsvortrag am 5. Oktober, 19.00 Uhr, bietet Marianne G. Anderer (Dipl. Third Age Coach) grundlegende Informationen für Menschen mit und ohne Schlafproblemen, die sich über altersbedingte Veränderungen des Schlafes informieren wollen.
Das Schlaftraining wird für Menschen ab 50, die nicht berufstätig sind und jene, die noch berufstätig sind, angeboten und beinhaltet Entspannungstraining nach Jacobsen.

Kursbeginn für nicht Berufstätige ab 8. Oktober (8 x Mo 15.15-17.15 Uhr), für Berufstätige ab 10. Okt. (8 x Mi 18.30-20.30 Uhr). Kosten EUR 125,-

Inkludiert sind alle Informationsabende wie "Schlafmittel -Fluch oder Segen?" von Univ.-Prof. Dr. Gerda M. Saletu-Zhylarz, Leiterin der Schlafambulanz an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Universität Wien am Freitag, 12. Oktober, 19.00 Uhr.

Am 19. Oktober wird um 19.00 Uhr über Schlafstörungen aus medizinischer Sicht berichtet. Gerhard Klösch von der Medizinischen Universität Wien, Schlaflabor der Universitätsklinik für Neurologie berichtet am 18. Jänner um 19.00 Uhr über Träume.
Der letzte Vortrag in dieser Reihe setzt sich mit der Schlafumgebung auseinander. Ulrike Kraushofer von der Firma Matzek Patentbetten berichtet über die optimale Schlafstätte am 25. Jänner um 19.00 Uhr. (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Volkshochschule Hietzing
Dr. Robert Streibel
Tel. 804 55 24
www.vhs-hietzing.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0025