1. Oktober 2007: Großer Kaffeetag in Österreich

Bundesweit viele Aktionen - Enthüllung der größten Kaffeeschale Österreichs - Kaffee ist bereits zweit beliebtestes Getränk

Wien (OTS) - Ganz Österreich steht am 1. Oktober 2007 im Zeichen des Kaffeegenusses. "Am Tag des Kaffees" bieten viele Kaffeehäuser nicht nur Kostproben und Wissenswertes über Ernte, Zubereitungsarten und die geschmacklichen Unterschiede von Kaffee aus verschiedenen Anbaugebieten, sondern auch jede Menge an kulturellen Veranstaltungen sowie Gewinnspiele. Dazu gehören Lesungen, Bilderausstellungen, musikalische Präsentationen, das "Kaffee-Glücksrad" oder die Verlosung attraktiver Preise.

Die Hauptattraktion am "Tag des Kaffees" wird die größte Kaffeeschale Österreichs in der Wiener Tuchlauben sein. Diese Riesenschale weist eine Höhe von 2,20 Meter und einen Durchmesser von 2,50 Meter auf. Die künstlerische Gestaltung erfolgt durch Christian Ludwig Attersee.

Der Öffentlichkeit präsentiert wird die größte Kaffeeschale Österreichs am 1. Oktober 2007, 10.30 Uhr, 1010 Wien, Brandstätte 9, vor dem Café Korb. Die Enthüllung der Riesentasse wird von den Spitzen der Wiener Landespolitik sowie der Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien Brigitte Jank vorgenommen werden.

Ganz Österreich ist zudem aufgerufen zu schätzen, wie viel Kilogramm Kaffeebohnen die Riesenschale fassen kann. Dem Sieger winkt eine Reise für zwei Personen nach Brasilien. Geschätzt werden kann vom 1. bis 14. Oktober 2007 via www.wiener-kaffeehaus.at oder www.gastronomieverband.at oder via SMS an die Nummer 0901 050 040 (50 Cent/SMS).

Kaffee ist in Österreich nach Mineralwasser bereits das beliebteste Getränk. Jährlich werden durchschnittlich 162 Liter Kaffee pro Kopf konsumiert.

Rückfragen & Kontakt:

Hubert Greier
Pressebeauftragter Wiener Kaffeehäuser
Tel.: 01/526 26 76-952
hubert.greier@echo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004