Bundeskanzler Gusenbauer gratuliert Christiane Soeder zu Bronze bei Rad WM

New York (OTS) - " Lange hat Österreichs Damenteam im Radsport auf internationale Erfolge warten müssen. Es freut mich, dass gestern diese Durststrecke ein Ende gefunden hat. Ich bin sicher, dass die Bronzemedaille von Christiane Soeder dem heimischen Radsport einen kräftigen Auftrieb geben wird. Zu diesem Sensationsplatz möchte ich ihr gratulieren. Ich hoffe auch, dass davon nicht nur der Spitzensport profitieren sondern Radfahren insgesamt WIEDER an Popularität gewinnen wird. Radfahren ist aber mehr als nur eine sportliche Betätigung. Es ist eine sinnvolle Alternative zum Autoverkehr und daher kann es auch ein Beitrag zum Klimaschutz sein. Ich hoffe daher, dass sich viele dem Beispiel von Christiane Soeder anschließen, im Interesse der eigenen Gesundheit und im Interesse der Umwelt", so Bundeskanzler und Sportminister Alfred Gusenbauer

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst
Tel. (01) 531 15 - 2241

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002