"Ein Sender für vier Viertel - 40 Jahre ORF Niederösterreich"

Sondersendung am Samstag, 29.9. um 17.05 Uhr in ORF 2/NÖ

St. Pölten (OTS) - Am Samstag lädt der ORF Niederösterreich zum "Tag der offenen Tür" ins Funkhaus in St. Pölten. Exakt 40 Jahre nach der Gründung des Landesstudios haben die Besucher die Gelegenheit zu einem Blick hinter die Kulissen des elektronischen Tagesbegleiters:
Neben Führungen durch das Funkhaus und Autogrammstunden der Moderatoren gibt es auch mehrere Info-Stände, u.a. zur bevorstehenden dvb-t-Umstellung. Und in einem eigenen "Medien-Zelt" können die Besucher sich als Radio Niederösterreich-Reporter, "Nö heute"-Moderator und Internet-Autor versuchen...

Einen Überblick über das Geschehen beim Tag der offenen Tür gibt auch die Sondersendung "Ein Sender für vier Viertel" von 17.05 bis 17.30 Uhr in ORF2/Niederösterreich: Die "Nö heute"-Moderatoren Nadja Mader und Werner Fetz melden sich direkt vor dem Funkhaus. Zu Gast sind u.a. auch die Mitwirkenden bei der "Radio NÖ-Nacht der Stars" (ab 18 Uhr auf der Bühne): Nik P., Simone und Wolfgang Ambros.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Telefon: 02742 / 2210 - 0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001