Newsletter für mehr Dialog im Techno_Z

Salzburger Technologiezentrum präsentiert das techno_zine

Salzburg (OTS) - Unter dem Titel techno_zine hat das Techno_Z kürzlich einen neuen Newsletter präsentiert. Dadurch soll die Kommunikation an den sieben Standorten des Techno_Z verbessert werden. "Ein erfolgreiches Technologie- und Gründerzentrum wie das Techno_Z lebt von einem lebendigen Netzwerk", beschreibt Techno_Z-Geschäftsführer Mag. Werner Pfeiffenberger die Motivation für den Newsletter. "Mit dem techno_zine wollen wir den Dialog unserer Mieter untereinander fördern und die interessierte Öffentlichkeit über das hohe Innovationspotenzial unserer Betriebe informieren."

Interview mit Stadtrat Padutsch zur Science City

In der ersten Ausgabe des techno_zine findet sich neben einer Reihe von aktuellen Informationen ein Interview mit dem Salzburger Stadtrat Johann Padutsch zum Fortschritt der Science City in Salzburg-Itzling. Die Science City, in der das Techno_Z einer der wesentlichsten Partner und Mitgestalter ist, gilt als eines wichtigsten Bauvorhaben in der Stadt Salzburg. Konkret soll dabei im Stadtteil Itzling ein Forschungsschwerpunkt verankert werden.

Paradebeispiel für erfolgreiches Techno_Z-Unternehmen

Weiters beinhaltet das techno_zine ein Porträt über den erfolgreichen Unternehmer Hagen Wieshofer. Wieshofer ist ein Paradebeispiel dafür, was am Techno-Z möglich ist. 1999 hat er mit vier Kollegen im Techno_Z ein kleines Unternehmen für mobile Lösungen gegründet, das sich über die Jahre kontinuierlich weiterentwickelt hat. Als three united wurde die Firma schließlich vom US-amerikanischen Konzern VeriSign im letzten Jahr um 55 Millionen Euro gekauft.

Bezugsmöglichkeiten

Das techno_zine ist in gedruckter Form unter der Telefonnummer 0662 454888-110 bzw. per E-Mail office@techno-z erhältlich, eine Online-Version findet sich unter www.techno-z.at. Konzipiert wurde das techno_zine von der Kommunikationsagentur Webworks (www.webworks.at), die ihren Salzburger Standort seit 2001 im Techno_Z hat.

Anhänge zu dieser Meldung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie beim Aufruf der Meldung im Volltext auf http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gabriella Schranz
Tel.: +43 662 454888-146
E-Mail: gabriella.schranz@techno-z.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WEB0002