"Let’s spend the day together" - Informationstag der Wiener SPÖ

Wien (SPW) - Über großes Interesse der anwesenden Besucherinnen und Besucher freute sich am Samstag, dem 22. September 2007, die Wiener SPÖ. Unter dem Motto "Let’s spend the day together" wurde ein Informationstag veranstaltet, der sich ganz bewusst an alle richtete, die an den Inhalten und die politische Arbeit der Wiener Sozialdemokratie interessiert sind. "Ziel war es, die ganze Vielfalt der Wiener SPÖ und ihrer Organisationen greifbar darzustellen, von den Red Bikern, über Red Buddha bis hin zur SoHo. Und natürlich gab es auch Einblicke in die politische Arbeit und Funktionsweise der einzelnen Referate", stellte der Wiener SPÖ-Bildungssekretär Marcus Schober am Montag fest. Und der ebenfalls anwesende Wiener SPÖ-Landesparteisekretär, LAbg. Harry Kopietz ergänzte: "An solchen Tagen beweist die Sozialdemokratie, dass sie sich am Puls der Zeit befindet."****

Diesen Eindruck bestätigten auch einige der Anwesenden: Der Publizistikstudent Stefan K. zeigte sich erstaunt darüber, dass hinter der "Marke" SPÖ so viel mehr stecke, als man aus den Medien wahrnehme: "Die sozialdemokratische Partei bildet die Gesellschaft in ihrer ganzen Bandbreite ab. Interessant war für mich, mit vielen bekannten SPÖ-PolitikerInnen diskutieren zu können. Toll ist auch das Angebot an kostengünstigen Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb der Wiener SPÖ." Erfreut von der Möglichkeit, mit der sozialdemokratischen Bewegung "so schnell und direkt" in Kontakt zu kommen, zeigte sich Melanie S., die gerade ihre Lehre absolviert:
"Ich hätte nie geglaubt, dass Politik so viel Spaß machen kann." Das Mitfahren auf einer echten Harley Davidson der Red Biker durch den 2. Bezirk war für sie ein "echtes Highlight". Für Entspannung nach diesem "Adrenalinschub" sorgte dann die einstündige Meditation unter fachkundiger Red Buddha-Anleitung. (Schluss) tr

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001