Jetzt neu: NÖ-Journal "Wirtschaft sind wir"

Ein Magazin für niederösterreichische Unternehmer

St. Pölten (OTS) - Bislang erschienen die niederösterreichischen Wirtschaftsbund-News sechsmal jährlich in der mutierten Ausgabe des in Wien betreuten Magazins. Jetzt hat Österreichs größtes Bundesland sein eigenes Journal. Modernes Layout kombiniert mit aktuellen Themen sind die Basis für ein Magazin, das auch gelesen wird. Durch redaktionelle Vielfalt, die sich nicht alleine auf wirtschaftspolitische Themen beschränkt, sollen möglichst viele Interessen abgedeckt werden.

Ein Blick in die Start-Nummer von "Journal - Wirtschaft sind wir" zeigt: Neben Neuigkeiten aus Politik und Wirtschaft finden sich Artikel über Ausbildung, Soziales und Umwelt ebenso wie Geschichten über Benehmen im Unternehmen, Streifzüge durch das Kulturland Niederösterreich und Fitness-Tipps für das Büro. Ein wesentlicher redaktioneller Schwerpunkt sind umfangreiche Service-Seiten, die Unternehmer mit wichtigen Informationen versorgen.
"Mit einer Auflage von 75.000 Exemplaren pro Ausgabe, die per Post an alle niederösterreichischen Unternehmer geschickt werden, sind wir natürlich auch ein interessantes Medium für die Werbewirtschaft. Kein Streuverlust und viele Leser - die meisten Printmedien können von solchen Voraussetzungen nur träumen", so Chefredakteur Michael Ring.

Wirtschaftsbund-Direktor Mag. Herbert Lehner freut sich über das neue Wirtschaftsbund-Journal: "Tradition zu bewahren verpflichtet, sollte aber nicht blind für Veränderungen machen. In diesem Sinne haben wir vor nicht allzu langer Zeit den Entschluss gefasst, ein eigenes "NÖ-Wirtschaftsmagazin" herauszugeben. Jetzt ist es soweit. Das positive Echo gibt uns recht und bestätigt, dass wir auf Erfolgskurs sind."

Das "Journal - Wirtschaft sind wir" erscheint sechsmal jährlich und ist für Niederösterreichs Unternehmer kostenlos erhältlich. Weitere Informationen und Bestellung: Wirtschaftsbund Niederösterreich, 02742/9020-321 oder pehn@wbnoe.at

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftsbund Niederösterreich
Pressestelle
Tel.: 02742/9020-361
ring@wbnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HKN0001