Brandsteidl eröffnete "Teacher's Lounge" im Dschungel Wien

Wien (OTS) - "Aufgabe der Schule ist es unter anderem, die SchülerInnen auf eine kreative Auseinandersetzung im Alltag vorzubereiten. Hierzu gehört auch, Kinder und Jugendliche dazu zu motivieren, aktiv am kulturellen Leben teilzunehmen und die Förderung ihrer künstlerischen Kompetenzen zu unterstützen. Dschungel Wien, das Theaterhaus für junges Publikum, zeigt anspruchsvolle, gesellschaftsrelevante aber auch humorvolle Produktionen, die die Phantasie und die Wahrnehmung jedes Einzelnen schärfen und damit die Bereitschaft für individuelle Lebensführung unterstützen. Für unsere Wiener Schulen ist das ein tolles Angebot, das bereits jetzt stark genutzt wird und aus der 'Schul-Kultur-Landschaft' nicht mehr wegzudenken ist", stellte Wiens Amtsführende Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl gestern in ihrer Eröffnungsrede der "Teacher's Lounge" im Dschungel Wien fest.

Ziel der Informationsveranstaltung "Teacher's Lounge" war es, die aktuellen Produktionen der kommenden Spielsaison 07/08 aus den Bereichen Schauspiel, Tanz und Musik sowie das theaterpädagogische Service- und Vermittlungsprogramm - speziell zusammengestellt für SchülerInnen im Alter von 6 bis 19 Jahren - vorzustellen. Im Anschluss daran wurde im Zirkustheater Catapult Justus Neumann's "Circus Elysium" vorgeführt.

Brandsteidl abschließend: "Die verstärkte Zusammenarbeit zwischen Schule und Theater, und im besonderen mit Dschungel Wien, stellt für mich eine wunderschöne Herausforderung dar, die ich gerne und mit Leidenschaft in Angriff nehme."
(schluss) ssr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink
Pressesprecher des Stadtschulrates
Matias Meißner
Tel.: 525 25/77014
E-Mail: matias.meissner@ssr-wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018