Morgen Freitag, 21. September: ExpertInnen-Hearing zu Europäischer Energiepolitik mit Hannes Swoboda und Andreas Schieder

Wien (SK) - Wir erlauben uns, die VertreterInnen der Medien an folgenden Termin zu erinnern: Seit Längerem beschäftigt sich die Sozialdemokratie in einem Arbeitskreis mit der europäischen Energiepolitik. Anlässlich des Kommissionspapiers vom 19. September findet ein medienöffentliches ExpertInnen-Hearing zur Europäischen Energiepolitik statt, um auch in Österreich einen Beratungsprozess parallel zu den Brüsseler Diskussionen zu ermöglichen. ****

Als ExpertInnen werden u. a. teilnehmen: Friedrich Pink (Wien Energie), Johannes Mayer (e-control), Heinz Kaupa (Verbund - Austrian Power Grid AG), Andreas Wabl (Klimabeauftragter), Dorothea Sulzbacher (OMV Future Energy Fund), Gunda Kirchner (Arbeiterkammer), Hannes Swoboda (MEP-SPE), Andreas Schieder (Internationaler Sekretär der SPÖ

Zeit: Morgen Freitag, 21. September 2007, 9.30 bis 11 Uhr
Ort: Parlament, Pressezentrum

(Schluss) js

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004