Schaunig: "Finger weg von den Hypo-Millionen"

Letztes Kärntner Vermögen muss gesichert werden

Klagenfurt (SP-KTN) - "Es darf keinen Zugriff auf die
Hypo-Millionen aus dem Verkauf der Landesanteile geben", wiederholte heute, Donnerstag, LHStv. Gaby Schaunig eindringlich. "Diese Millionen sind Kärntens einziges verbliebenes Vermögen und müssen für die nächste Generation gesichert werden."

Aus diesem Grund wurde in der gestrigen Landesholdingsitzung von LHStv. Gaby Schaunig als Mitglied des Aufsichtsratspräsidiums folgender Antrag eingebracht.

1. Sämtliche Erlöse und Sonderdividenden aus dem Anteilsverkauf der Hypobank International sind, so bald wie verfügbar, zusätzlich ins Kernvermögen fix aufzunehmen.
2. Darüber hinaus sind jährlich 20% der Zinsen des Kernvermögens als anteilige Wertsicherung und -steigerung dem Kernvermögen zuzuführen.
3. Bis zum Jahr 2009 sollen alle Zinserträge dem Kernvermögen zugeführt werden, um damit den Kapitalstock für künftige Generationen zu erhöhen.
4. Ein Zugriff auf das Kernvermögen soll nur mit einstimmigen Beschlüssen aller zu befassenden Körperschaften und Organen möglich sein (gesetzliche Verankerung).
5. Die Verwendung der freien Zinsen aus dem Kernvermögen erfordert eine 2/3-Mehrheit im Aufsichtsrat und der Landesregierung um sicherzustellen, dass nur nachhaltige Zukunftsinvestitionen aus diesem Vermögen finanziert werden.

"Dass Sozialleistungen finanziell aufgestockt werden, kann ich nur unterstreichen, aber nicht durch die Hypo-Millionen. Das Budget im Sozialbereich sollte erhöht werden, anstatt Unsummen für Show-Events zu verschleudern", so die Sozialreferentin. "Wir müssen alles tun, um zu verhindern, dass Haider, der Kärnten bereits in den finanziellen Abgrund geführt hat, Zugriff auf das letzte Vermögen hat", schloss Schaunig.

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90002