Diverse Herbstfeste in Wiener Bezirken

Wien (OTS) - Ausgelassene Stimmung dürfte kommendes Wochenende im Alsergrund, der Josefstadt, Floridsdorf und Ottakring aufkommen: In allen vier Bezirken finden musikalisch unterlegte und kulinarisch interessante Herbstfeste statt.

Alsergund im Zeichen des Innviertels

Im Alsergrund lautet das Motto "Genussherbst". Zwischen 21. und 23. September werden im Alten AKH diverse herbstliche Schmankerln offeriert. Am Freitag (21.9.) eröffnet die Trachtenkapelle Schildorn mit einem Platzkonzert das Fest. Am Samstag gibt es ab 14.00 Uhr ein Genuss-Standl mit Köstlichkeiten aus dem Innviertel, am Sonntag spielt ab 10.00 Uhr die Trachtenkapelle Schildorn noch einmal auf.

Josefstadt: Rätselrallye und umfangreiches Sportprogramm

In der Josefstadt findet am Freitag Nachmittag auf der Josefstädter Strasse zwischen J.M. Hauerplatz und Lenaugasse zwischen 13.00 und 21.00 Uhr ein Straßenfest zum Thema "Klimaschutz jetzt" statt. Neben diversen musikalischen Einlagen auf zwei Bühnen wird auch eine interessante Rätselrallye veranstaltet. Speziell für Kinder gibt es diverse Spielstationen, im Hamerling-Park ab ca. 15.30 Uhr ein Mädchenfußball-Turnier. Basketball-Interessierte ist der Sportplatz in der Buchfeldgasse zu empfehlen, wo Basketball-Profis ein Showtraining anbieten.

Floridsdorf: Ganz im Zeichen des Apfels

Vieles zum Thema "Apfel" haben sich die Kaufleute rund um den Floridsdorfer Spitz einfallen lassen. Am Freitag startet der "Floridsdorfer Apfelpfad" um 10.00 Uhr. Den ganzen Tag über können Besucher diverse Apfelsorten verkosten, am Nachmittag um 15.00 Uhr tritt die Strebersdorfer Dorfmusik mit dem "Apfelmarsch" auf.

Brunnenviertel in Herbstlaune

In Ottakring, konkret bei der Brunnenpassage/Yppenplatz, findet am Freitag und am Samstag ebenfalls ein Herbstfest statt. Am 21.9. wird um 18.00 Uhr mit diversen herbstlichen Delikatessen gestartet, um 20.00 Uhr gibt es das Blues-Musical "My fair Body oda sche redn" zu sehen. Tags darauf geht das Fest um 10.00 Uhr mit diversen musikalischen Auftritten weiter.

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
E-Mail: hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005