EURES veranstaltet "European Jobdays" vom 20. bis 29.9. in ganz Österreich

Infoveranstaltungen zum europäischen Arbeitsmarkt - Mobilität auf dem Arbeitsmarkt nützt Arbeitskräften und Unternehmen und damit ganz Europa

Wien (OTS) - EURES (EURopean Employment Services) ist ein Netzwerk der Arbeitsvermittlungsagenturen in Europa. Mit europaweit mehr als 700 Berater/innen bietet EURES Arbeitsuchenden und Unternehmen in ganz Europa Informations-, Beratungs- und Vermittlungsdienstleistungen, die die berufliche Mobilität in Europa fördern.

Vom 20. bis 29.9.2007 werden in ganz Europa die "European Jobdays" als gemeinsame Veranstaltungsreihe aller EURES-Mitgliedsländer veranstaltet. "Mit den Europäischen Jobtagen wollen wir die Dienstleistungen der europaweiten Job- und Personalvermittlung einem breiteren Publikum nahe bringen und einen Treffpunkt bieten, wo sich zahlreiche Arbeitsuchende und Arbeitgeber persönlich begegnen können", betonte Annlise Burgstaller, EURES-Managing Director des Arbeitsmarktservice (AMS) Österreich.

Die ersten Europäischen Jobtage fanden im Rahmen des Europäischen Jahres der Mobilität der Arbeitnehmer/innen im Jahr 2006 statt. "Was für manche als ehrgeizige Idee begann, resultierte schließlich in einer erfolgreichen Reihe von 500 Veranstaltungen in 300 europäischen Städten. Rund 150.000 bis 200.000 Menschen besuchten die verschiedenen Veranstaltungsorte - und viele von ihnen nutzten die Gelegenheit, an Ort und Stelle Vorstellungsgespräche zu führen", so Burgstaller.

Weitere Informationsangebote zum Thema Mobilität mit EURES finden sie im Internet unter www.ams.at/eures oder http://eures.europa.eu und in allen regionalen Geschäftsstellen des Arbeitsmarktservice (AMS)

Die Veranstaltungen der "European Jobdays" in Österreich:

Wien

25.9.07 Mobilitätsmesse "Ihr Job in Europa" Messe-Veranstaltung mit Infoständen der "EU-Institutionen". Präsentation von Unternehmen, die europaweit agieren AMS Hietzinger Kai 139, 1130 Wien, 12 Uhr bis 18 Uhr 27.9.07 Podiumsdiskussion: "Arbeitsmarkt Europa - Chance oder Risiko?" Mit: Dr. Herbert Buchinger, Vorstand des AMS Österreich Dr. Gernot Mitter, Arbeitsmarktexperte der AK Wien Mag. Peter Maska, Wirtschaftskammer Wien Dr. Michaela Hudler-Seitzberger, Paul Lazarsfeld Gesellschaft Hauptbücherei Wien, Urban Loritz Platz, 19.00 Uhr 20.-28.9.07 Das große Europa Quiz "Click Your Job in Europe!" Fliegen Sie mit EURES nach Rom ! Fragebogen-Quiz zum Thema EURES und Mobilität via Internet Nähere Informationen: eures.wien@ams.at

Steiermark

26. und 27.9.2007 Info-Tag: "Ihr Job in Europa" EURES Info Tag für Arbeitskräfte zum Thema Mobilität AMS Graz, Niesenbergergasse 67-69, 15 Uhr bis 19 Uhr Nähere Informationen: AMS Graz, Andrea Macher, andrea.macher@ams.at

Burgenland

26.9.2007 Info-Tag: "Ihr Job in Europa" gemeinsam mit Europe direct auf dem Oberwarter Wochenmarkt, Oberwart - Kulturpark, 9 Uhr bis 12 Uhr Nähere Informationen: Günther Wilfinger, guenther.wilfinger@ams.at

Niederösterreich

27.09.2007 Info-Tag: "Ihr Job in Europa" für EURES Zielgruppen und NetworkerInnen zum Thema Mobilität Wr. Neustadt, Sparkassensaal, Neunkirchner Straße 17, 10 bis 14 Uhr Nähere Informationen: AMS NÖ, Martina Vodrazka, martina.vodrazka@ams.at Tirol 28.9.2007 Info-Tag für GrenzpendlerInnen: "EURES macht mobil !" In Kooperation mit Interalp und TransTirolia. Präsentation "Mobiltät als Chance und EURES Angebote" Hauptbahnhof Innsbruck Haupthalle, 11 Uhr bis 18 Uhr Nähere Informationen: AMS Innbruck, Otto Hosp, otto.hosp@ams.at

Salzburg

2 7.9.2007 Info-Tag: "Ihr Job in Europa" mit GastreferentInnen aus Italien und Großbritannien AMS Bischofshofen, Kinostraße 7 Nähere Informationen:Gerlinde Fuchsberger, gerlinde.fuchsberger@ams.at Bludenz 2.10.2007 Vortrag über Arbeitsmöglichkeiten in Europa, um Absolvent/innen der Tourismusschule zum Praxiserwerb im europäischen Ausland zu ermutigen

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Beate Sprenger
AMS Österreich
Tel.: (01) 33 178 - 522
Fax: (01) 33 178 - 151
beate.sprenger@001.ams.or.at
http://www.ams.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AMS0001