Aktivitäten in den Wiener Einkaufsstraßen im Oktober 2007: Nähere Informationen im Internet unter www.einkaufsstrassen.at

Wien (OTS) - 2. Leopoldstadt

Bauernmarkt im Karmeliterviertel:
Jeden Freitag und Samstag gibt es von 8 bis 13 Uhr am Karmelitermarkt einen speziellen Bauernmarkt mit köstlichen naturreinen Produkten.

11. und 12. Oktober: Flohmarkt auf der Taborstraße:
Entlang der Taborstraße findet wieder der schon legendäre und mittlerweile allseits bekannte Flohmarkt statt. Spezielle Sonderangebote sowie sensationelle Einzelstücke zu äußerst günstigen Preisen werden das Herz aller Sammler und Schnäppchenjäger hochschlagen lassen!

31. Oktober: Halloweenfest im "ZwiB":

Die Unternehmer des Einkaufsstraßen-Vereines "ZwiB" (Zweiter Bezirk - Odeonviertel und Volkertgrätzl) freuen sich auch heuer wieder auf zahlreichen Besuch beim Halloweenfest Ecke Heinestraße/Praterstern (Auf/Abgang U1 Praterstern) von 10 bis 19 Uhr. Egal, ob Groß oder Klein - alle, die verkleidet sind, nehmen an der Prämierung des besten Kostüms teil. Es erwarten die Besucher viele Marktstände und ab 14 Uhr ein tolles Programm mit Gruselschminken, Zauberern, Hexen, dem Kasperl und einem Gewinnspiel. Um 17 Uhr gibt es dann die Kostümprämierung und die Gewinnspielverlosung.

3. Landstraße

16. Oktober: Landstraßer Sonnenblumen-Gewinnspiel:
Verlosung am Tag des Brotes, Dienstag, 16. Oktober, um 17 Uhr, vor der Bäckerei Felber, Filiale Landstraßer Hauptstraße 22. Hauptgewinn:
Jahresbedarf an Sonntagsbrötchen für drei Personen. Das Package beinhaltet je zwei Stück Bio-Kornspitz, Bio-Vollkornweckerl und Bio-Sonnenblumenweckerl und weitere Gutscheine der Landstraßer Kaufleute.

4. Wieden

Oktober: Gratisparkscheine in der Wiedner Favoritenstraße:
Die Kaufleute in der Wiedner Favoritenstraße und auf der Oberen Wieden halten für ihre Kundinnen und Kunden bei einem Einkauf Gratisparkscheine bereit.

3. bis 5. Oktober: 41. "Frohmarkt" in der Wiedner Hauptstraße:
Die Kaufleute der Wiedner Hauptstraße bevölkern mit ihren Verkaufsständen wieder die Gehsteige und locken mit tollen Attraktionen. Auch für die kleinen Besucher ist mit Kinderanimation und Jausenstationen gesorgt. Das bunte Bild wird abgerundet durch einen Antiquitäten- und Privatflohmarkt.

15. bis 20. Oktober: Wiedner Apfeltage:

In der Wiedner Favoritenstraße/Oberen Wieden können die Kunden während der "Wiedner Apfeltage" in den teilnehmenden Geschäften köstliche und gesunde Äpfel aus der Steiermark verkosten und genießen.

5. Margareten

Spezialitätenmarkt am Margaretenplatz:
Jeden Donnerstag gibt es zwischen 8 und 19 Uhr am Margaretenplatz den Spezialitätenmarkt mit Kärntner Schmankerln von Bauern, wie z.B. Weine, Schnäpse, Blumengestecke.

6. Mariahilf

4. Oktober: Wohntag mit Weinpfad in Gumpendorf:
Die Möbelmeile-Mitglieder laden gemeinsam mit Winzern Kunden zur Weinverkostung in den Mitgliedsbetrieben ein.

7. Neubau

5. und 19. Oktober: Lerchenfelder Bauernmarkt:
Beim Bauernmarkt der IG Lerchenfelder Straße vor der Altlerchenfelder Kirche (Ecke Lerchenfelder Straße Schottenfeldgasse) werden zahlreiche Spezialitäten vom Bauern, Gemüse und Obst nach Saison, Mehlspeisen und diverse Fleisch- und Wurstprodukte geboten.

5. bis 15. Oktober: Display 2007 - Wie wir arbeiten:
Im Spannungsfeld zwischen Kunst und Lebenssituationen stoßen Passanten/innen in der Kirchengasse und Siebensterngasse beim täglichen Einkauf auch auf Kunst, die sich in den Schaufenstern der Geschäftslokale rund um die beiden Gassen zeigt. Display 2007 stellt sich nach den Themen Konsum (2003), Öffentlich und Privat (2004), Hautnah (2005) und Displaced (2006) dem Themenkomplex "Wie wir arbeiten": Künstler/innen zeigen ihre Werke rund um das Thema Arbeit, wie z.B. Arbeitsbedingungen, gesellschaftliche Wertschätzung, Funktionen und Definitionen von Arbeit, Rollen- und Selbstbilder, etc.

9. Alsergrund

Oktober: Kürbisschmankerl rund um die Votivkirche:
Auch dieses Jahr verwöhnen die Kaufleute des Vereins VotivAktiv ihre Kunden im Monat Oktober mit köstlichen Schmankerln rund um den Kürbis.

11. Simmering

6. Oktober: Simmeringer Herbstfest:
Ganz Wien feiert von 9 bis 18 Uhr beim längsten Straßenfest Wiens auf der Simmeringer Hauptstraße. Auf der Länge von 3 U-Bahnstationen warten Attraktionen und über 200 Info- und Unternehmerstände. Angebote und Schnäppchen der ansässigen Betriebe, Livemusik-Acts, Shows und Unterhaltung für die Kleinsten versprechen allen Festbesuchern ein unvergessliches "Simmering"-Erlebnis. Mit großem Kinderparadies und Kinderflohmarkt am Enkplatz.

15. Oktober: 11 Sprüche zum Glück in Simmering:

Die Kunden erhalten in den Mitgliedsgeschäften bei einem Einkauf einen "Simmeringer Glückskeks". In den Glückskeksen befinden sich 50 verschiedene, coole und lustige Sprüche von und über Simmering. Ziel des Gewinnspieles ist es, 11 dieser Sprüche zu sammeln und einzuschicken. Jeder Einsender von 11 Sprüchen gewinnt! Hauptpreis ist ein Flachbildfernseher, gesponsert vom Verein der Simmeringer Wirtschaftstreibenden.

15. Rudolfsheim-Fünfhaus

8. bis 13. Oktober: Woche des Wiener Weins in der Reindorfgasse:
Montag bis Freitag lustige Rätselrallye mit Gewinnspiel in den Geschäften. Große Ziehung, Wienerlieder "In Wien, oh wär i das" von "Briga" Glawischnig und Rudi Vodicka und Lesung von Günther "Tschif" Windisch (Texte vorwiegend im Dialekt und Lieder mit "Wein-Bezug") am Samstag, ab 18 Uhr im Gasthaus Quell (Reindorfgasse 19). Hauptpreis:
Weinkellereibesichtigung für zwei Personen, inklusive Weinverkostung und sechs Flaschen Wein der Wahl vom Winzer Florian Lehner.

16. Ottakring

4. und 5.Oktober: Thalia-Herbstmarkt:
Stöbern, wühlen, Schnäppchen jagen vom Gürtel bis zur Wurlitzergasse! Die Unternehmen haben viele Angebote vorbereitet. Neben dem Baby-Born Glücksrad gibt es auch ein Playmobil-Glücksrad, das auf Thaliastraße 78 auf die kleinen Besucher wartet, auf Thaliastraße 7 verwöhnen Palatschinkenvariationen.

31.Oktober: Halloween in der Thaliastraße:

Zu Halloween laden die Kaufleute in der Thaliastraße am Nachmittag zu einem Kürbis-Marmeladenbrot ein.

17. Hernals

20. Oktober: Kürbiszeit am Hernalser Spitz:
Kürbisgesichter-Malwettbewerb, Kinderschminken, Gruselkeller und Kürbisschnitzen:

Die Kaufleute vom Hernalser Spitz laden die Kinder herzlich ins Nachbarschaftszentrum 17, Hernalser Hauptstraße 53, ein, zwischen 12 und 15 Uhr das tollste Kürbisgesicht zu zeichnen oder sich gruselig schminken zu lassen. Alle eingereichten Zeichnungen werden in den Geschäftsauslagen am Hernalser Spitz ausgestellt und nehmen am Malwettbeweb der Kaufleute teil. Auf die kreativsten Künstler warten gruselige Preise. Mutige Kinder und Eltern besuchen zur gleichen Zeit den Gruselkeller und lassen sich dort überraschen. Das lustige Kürbisschnitzen gibt es ebenfalls zwischen 12 und 15 Uhr im Segafredo Espresso Hernals, Elterleinplatz 5. Kürbisse sind zum Selbstkostenpreis erhältlich. Auch die "großen Kinder" sind herzlich eingeladen.

Info zu allen Aktionen und Anmeldung unter 01/403 94 33.

18. Währing

Bauernmarkt am Kutschkermarkt:
Jeden Samstag von 7 bis 14 Uhr verwöhnt der Kutschkermarkt seine Kunden mit diversen Schmankerln.

19. Döbling

21. Oktober: Nussdorfer Gospelmesse:
Die Nussdorfer Betriebe des Einkaufsstraßen-Vereines "Nussdorf hat mehr" laden ab 9.30 Uhr zur Gospelmesse mit "J.A.Q. plus" in der Nussdorfer Kirche St. Thomas ein! Anschließend Agape und Eröffnung der Fotoausstellung "Nussdorfer Betriebe - einst und jetzt", die vom 21. bis 25. November im Pfarrzentrum, in der BA-CA und in einigen Nussdorfer Betrieben zu sehen ist.

20. Brigittenau

Oktober: Parkscheinaktion rund um die Wallensteinstraße:
Bei einem Einkauf erhalten die Kundinnen/Kunden rund um die Wallensteinstraßen in vielen Betrieben einen Gratis-Parkschein (so lange der Vorrat reicht).

5. und 6. Oktober: Oktoberfest am Hannovermarkt:
Von 10 bis 21 Uhr spielen Livemusikgruppen im gesamten Marktgebiet, Country-Frühschoppen, Raido-Arabella-Bühne und Kinderprogramm, Biomarkt, Vernissage Impressionen vom Hannovermarkt von Harry Floh zugunsten der Kinderkrebshilfe St. Anna Kinderspital.

21. Floridsdorf

31. Oktober: Halloweenfest in Strebersdorf:
Die Strebersdorfer Kaufleute feiern von 16 bis 21 Uhr am Edmund Havranek Platz (zwischen Gmündstraße und Russbergstraße) mit Live-Musik, Kinderschminken, Hexen, Vogelscheuchen, Kürbissen und Geistern, tollen Kostümen und beste Stimmung. Für das leibliche Wohl der Besucher wird natürlich ebenfalls gesorgt.

23. Liesing

1. bis 31.Oktober: Mauer gibt Power gegen Brustkrebs:
Die Geschäftsleute von Mauer wollen ihre Kundinnen mit Informationsbroschüren und Vorträge für dieses Thema sensibilisieren und durch verschiedene Aktionen und den Verkauf von "Pink Ribbon" und "Pink Silikonarmbändern" die "Privatstiftung für Brustgesundheit" unterstützen. Informationen dazu auf www.mauer-event.at und www.brustgesundheit.at

31. Oktober: Halloween in Atzgersdorf:

Ab 14:30 Uhr geht es gespenstisch zu in Atzgersdorf: Die Kinder können sich bei zahlreichen Spiele-, Bastel- und Quizstationen im Einkaufsgebiet auf Halloween einstimmen. So gibt es zum Beispiel Kürbisschnitzen, Kinderschminken, Geisterbasteln, Hexenzaubern, Halloween-Glücksrad und noch vieles mehr. Um 17:00 Uhr beginnt der Kinder-Umzug bei den Arkaden und endet am Kirchenplatz. Dort wartet ein großes Feuerspektakel sowie Speis und Trank und Musikuntermalung.

DIE WIENER EINKAUFSSTRASSEN
A-1030 WIEN
RUDOLF SALLINGER-PLATZ 1
TELEFON +43 1 514 50-6704
FAX +43 1 514 50-6749
WWW.EINKAUFSSTRASSEN.AT

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Fasching
PR und Öffentlichkeitsarbeit
Wiener Einkaufstrassen-Management
Tel.: +43 1 514 50-6704
Fax: +43 1 514 50-6749
FASCHING@WIFIWIEN.AT

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001