Aktion der Polizei und Stadt Wien: "Mobil sein mit dem Rad"

Sicherheitsaktion am 20.9. nachmittags am Josef Meinrad-Platz

Wien (OTS) - Im Rahmen der Mobilitätswoche findet am Donnerstag, 20.9., eine Sicherheitsaktion für Radfahrer in Wien statt. Ziel ist, die BürgerInnen mit Tipps zu versorgen bzw. an die Regeln zu erinnern, um im Straßenverkehr sicherer unterwegs zu sein.

Geboten wird u.a. Sicherheitsberatung, eine Radroutensuche Live-Präsentation, Verteilung von Radkarten sowie ein Codierzelt der Polizei.

Die Veranstaltung findet von 14.00 bis 17.00 Uhr am Josef Meinrad-Platz (1., rechts vom Burgtheater) statt.

"Leider haben wir heuer einen Anstieg an Unfallzahlen im Radverkehr zu verzeichnen, obwohl gefährliche Stellen ständig überprüft und entschärft werden. Umso dringlicher ist die Aufklärung der RadlerInnen, z.B. welche Vorschriften zu beachten sind, welche Ausrüstung erforderlich ist und vieles mehr. In Kooperation mit der Exekutive wollen wir verstärkt Präventionsarbeit leisten und appellieren zur Rücksichtnahme", so Stadtrat DI Rudolf Schicker.

Generalmajor Karl Mahrer will mit der "Radcodieraktion" die WienerInnen überzeugen, dass man sich im Vorfeld gegen Diebstahl rüsten kann. "Dem Rad wird kostenlos eine individuelle Nummer und Registrierung zugeteilt. Dadurch ist eine Identifizierung mit Erkennungswert möglich. Eine Abschreckung für Diebe."
Die Stadt Wien präsentiert das Radroutensuchprogramm vor Ort, wo zwischen sicherer oder schneller Strecke von Punkt A nach B ausgewählt werden kann.

Das Programm ist von jedem Internetzugang möglich:
www.radroutensuche.wien.at

Die Live-Präsentation der Radroutensuche und das Radcodierzelt werden auch beim Mobilitätsfest am kommenden Wochenende zur Verfügung stehen (Codierung nur am So)

Sa., 22.9. und So., 23.9. am Rathausplatz - Eintritt frei. www.mobilitaetsfest.at

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Uschi Eripek
Stadtratbüro Stadtentwicklung & Verkehr
Medien und Kommunikation
Rathaus, 1082 Wien, Stiege 4, 2.Stock, Zi.451
Tel.: (+431) 4000-81416
Fax: (+431) 4000-99 81420
E-Mail: eri@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0023