Abenteuer Forschung - Neuer Ausstellungsbereich im Technischen Museum Wien

Pressepräsentation:24. September 2007, 10:00 Uhr im Technischen Museum Wien

Wien (OTS) - Ab 26. September 2007 ist ein neuer fixer Ausstellungsbereich im Technischen Museum Wien zu sehen: "Abenteuer Forschung. Wie Grundlagenforschung unser Leben verändert". Auf insgesamt 140 m2 wird anhand ausgewählter Forschungsbeispiele gezeigt, wie Grundlagenforschung unser aller Leben beeinflusst. Es geht in diesem Forschungsfeld um den fundamentalen Wunsch nach Wissen- und Verstehenwollen. Dadurch trennt sich auch die Grundlagenforschung scharf von angewandter Forschung in Industrie und Wirtschaft ab.

Die Resultate der Grundlagenforschung können - früher oder später - auch profunde Änderungen in unserem Alltag hervorrufen - auch dies zeigt die Ausstellung.

Anhand von sechs ausgewählten Beispielen wird dokumentiert, in welchem kulturellen und sozialen Umfeld diese Forschung entsteht und mit welchen Fragestellungen sie sich beschäftigt.

Das Ausstellungsprojekt ist das Ergebnis der Kooperation des Technischen Museums Wien mit dem FWF (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung).

Gesprächspartner:

Dr. Gabriele Zuna-Kratky, Direktorin Technisches Museum Wien Sektionschef Dr. Peter Kowalski, BMWF
Dr. Gerhard Kratky, Geschäftsführer FWF
Dr. Walter Szevera, Projektleiter Technisches Museum Wien

Rückfragen & Kontakt:

Technisches Museum Wien
Mag. Barbara Hafok
Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien
Tel. 01/899 98-1200
barbara.hafok@tmw.at
www.technischesmuseum.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006