Rack: Schulbeginn in Brüssel - Zwei Steirerklassen auf EU-Besuch

Brüsselfahrt sollte für alle Schulen verpflichtend werden

Brüssel, 19. September 2007 (ÖVP-PD) Schulbeginn auch in Brüssel:
In dieser Woche besuchen 80 Schülerinnen und Schüler aus zwei

~
steirischen Schulen das Europäische Parlament in Brüssel - und den steirischen Europaparlamentarier Univ. Prof. Dr. Reinhard Rack. "Europa ist ein Projekt der Zukunft, von dem vor allem die Jungen profitieren sollen und werden. Besuche von Schulklassen aus ganz Österreich sind daher mir und der gesamten ÖVP-Delegation ganz besonders wichtig. Zwei Steirerklassen in einer Woche sind dann für mich noch mal eine besonders schöne Draufgabe", freut sich Rack über die Besucher der BHAS/BHAK Bruck an der Mur und des BG/BRG Lichtenfels aus Graz. ****

Für 'seine' Schulklassen stellt Rack auch immer ein volles Programm auf die Beine: "Ein fliegendes Klassenzimmer muss viel bieten. Theorie kann man auch zu Hause lernen, gerade viele EU-Fragen kann man aber erst dann wirklich verstehen, wenn man die Arbeit vor Ort selbst erlebt und mit Europapolitikern persönlich diskutiert", so Rack. Neben Stadtbesichtigung, klassischen 'Moules et Frites' standen vor allem eine umfassende Führung durch das Europäische Parlament und ausführliche Diskussionen mit Rack und anderen Europaparlamentariern auf dem Programm.

"In Summe schnuppern unsere Schülerinnen und Schüler so nicht nur 'Europaluft', sondern lernen auch aus erster Hand, dass die Europäische Union und insbesondere das Europäische Parlament viel für die Bürger leisten - und dass Europa für sie und ihre Zukunft einen echten Mehrwert zu bieten hat", so Rack. "Eine verpflichtende Klassenfahrt nach Brüssel und ein Lehrschwerpunkt EU sollte Eingang in die Lehrpläne aller österreichischen Schulen finden. Das sind wir der guten Ausbildung unserer Kinder und damit ihrer Zukunft in Europa schuldig", sagte Rack abschließend.

Service: Aktuelle Bilder in Druckqualität beider Schulklassen auf Anfrage per Email: philipp.schulmeister@europarl.europa.eu

Rückfragen & Kontakt:

MEP Univ. Prof. Dr. Reinhard RACK, Tel.: +32-2-284-5773
(reinhard.rack@europarl.europa.eu) oder Mag. Philipp M. Schulmeister,
EVP-ED Pressestelle, Tel.: +32-475-79 00 21
(philipp.schulmeister@europarl.europa.eu)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001