Aviso - Pressekonferenz der EAK: Jahres-Pressekonferenz der EAK "EAG-Sammlung in Österreich - Ergebnisse und neue Entwicklungen"

Wien (OTS) - Die Sammlung und Verwertung alter Elektro- und Elektronikaltgeräte zählt nach wie vor zu den wichtigsten Umweltaufgaben Europas. Über die österreichischen Ergebnisse sowie über aktuelle Entwicklungen möchten wir Sie gerne persönlich informieren.

Aus diesem Anlass laden wir die Vertreter der Medien herzlich zur

Jahres-Pressekonferenz der EAK
"EAG-Sammlung in Österreich -
Ergebnisse und neue Entwicklungen"
ein

Termin: Donnerstag, den 20.September, 10.00 h

Ort: Café Landtmann, Landtmann-Saal Dr.-Karl-Lueger-Ring 4 1010 Wien

Wir freuen uns außerdem, Ihnen im Rahmen des Pressegesprächs das aktuelle Informations-Video für Österreichs Schulen erstmals präsentieren zu dürfen.

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Mag. DI DDr. Reinhard Mang, Generalsekretär im Lebensministerium
  • KR Ing. Wolfgang Krejcik, Vorsitzender des Aufsichtsrats der EAK
  • Mag. Elisabeth Giehser, Geschäftsführerin EAK (Elektroaltgeräte- Koordinierungsstelle)
  • Bgm. Ing. Josef Moser, Bundesobmann der ARGE Ö. Abfallwirtschaftsverbände

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldungen:
Helga Longin
PR-Beratung, Consulting & Lobbying
helga.longin@chello.at
Tel: +43/ (0) 676 761 45 46

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005