Pressekonferenz: Baxter baut Forschungszentrum Orth weiter aus - Termin Do., 20. 9., 10 Uhr

Wien (OTS) - Baxter baut das Biomedizinische Forschungszentrumin Orth an der Donau, das vor 25 Jahren eröffnet wurde, weiter aus.

Das Forschungszentrum ist das Herzstück der weltweiten biopharmazeutischen Forschung des amerikanischen Pharma- und Medizintechnik-Herstellers.

Aus diesem Anlass laden wir Sie ein zu einem Pressegespräch über aktuelle Forschungsprojekte und Ausbaupläne sowie über die Bedeutung des Konzern-Forschungszentrums am Wissenschaftsstandort Österreich:

Datum: Donnerstag, 20. September 2007 Beginn: 10.00 Uhr Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8 (1. Stock), 1010 Wien

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Dr. Johannes Hahn, Bundesminister für Wissenschaft und Forschung
  • Dr. med. Hartmut Ehrlich, Vorstand Baxter AG, verantwortlich für weltweite Forschung und Entwicklung, BioScience
  • Univ.-Doz. Dr. Noel Barrett, Vorstand Baxter AG, verantwortlich für weltweite F&E Impfstoffe, BioScience

Rückfragen & Kontakt:

Frank Butschbacher
Investor Relations & Communications
Mobil: 0650-78 44940
office@butschbacher.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013