AVISO: Verleihung des "1. CENTROPE-Preises"

Für grenzübergreifendes Engagement am 19. September im Wiener Rathaus

Wien (OTS) - Zum ersten Mal wird am 19. September 2007 um 11.00
Uhr der mit 10.000 Euro dotierte "CENTROPE-Preis" der Stadt Wien und der Raiffeisenbank Niederösterreich Wien für herausragendes grenzübergreifendes Engagement verliehen. Überreicht wird der Preis von DI Rudi Schicker, Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr, gemeinsam mit Raiffeisenlandesbank Niederösterreich Wien Generaldirektor-Stv. Mag. Dr. Robert Gruber im Steinsaal des Wiener Rathauses.

Die "CENTROPE"-Initiative wurde durch eine politische Willenserklärung aller Centrope-Länder im Jahr 2003 (Vertrag von Kittsee) ins Leben gerufen und soll zur Intensivierung des Austausches und dem Ausbau von grenzüberschreitenden Kooperationen zwischen der "Vienna Region" (Wien, Niederösterreich, Burgenland) und den Nachbarregionen in Tschechien, der Slowakei und Ungarn - der Europa Region Mitte - beitragen. Die "CENTROPE"-Initiative befasst vorrangig die Bereiche Forschung und Ausbildung ebenso wie Wirtschaft, Regionalentwicklung, Infrastruktur, Kultur und Standortmarketing.

Weitere Informationen zur Initiative Centrope finden Sie im Internet unter: www.centrope.info/

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Mittwoch, 19. September 2007, 11:00 Uhr Ort: Rathaus, Steinsaal 2, 1082 Wien

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Andrea Leitner
Tel.: 4000/ 81 088
Mobil: 0676/8118 81088
E-Mail: lei@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008