Meidling: Malereien von Eder und Chouli Baszolich

Wien (OTS) - Im Meidlinger Bezirksmuseum (12., Längenfeldgasse 13-15) kann man von Donnerstag, 20. September, bis Sonntag, 14. Oktober, die Gemälde-Ausstellung "Rosemarie Romy Eder & Herbert Chouli Baszolich’s Realismus" sehen. Die Bezirksvorsteherin von Meidling, Gabriele Votava, nimmt am Donnerstag, 20. September, um 18.30 Uhr, die Eröffnung dieser empfehlenswerten Schau vor. Die Vernissage ist allgemein zugänglich. Museumsleiterin Prof. Dr. Vladimira Bousska begrüßt am Eröffnungsabend das Publikum.

Ausstellung am Sonntag (10-12 Uhr) und Mittwoch (9-12, 16-18 Uhr) geöffnet. Eintritt frei. Infos: Tel. 817 65 98

Rosemarie Romy Eder zeigt Aquarellarbeiten mit Darstellungen von Blumen, Obst und Gemüse. Herbert Chouli Baszolich malt in einer Öl-Acryl-Mischtechnik und produziert Radierungen. Der Künstler setzt sich mit "Mythischen Landschaften" auseinander und fertigt Veduten sowie Portraits an. Komplettiert wird die Gemälde-Kollektion durch "Fine Art" plus Digitale Grafiken. Zu betrachten sind all diese Werke jeweils am Sonntag (10 bis 12 Uhr) und Mittwoch (9 bis 12, 16 bis 18 Uhr). Der Eintritt ist gratis. Während der Öffnungsstunden erteilt das ehrenamtliche Museumsteam unter der Rufnummer 817 65 98 nähere Auskünfte über die Ausstellung.

Rosemarie Romy Eder und Mag. art. Herbert Chouli Baszolich sind frei schaffende Künstler. Die Kreativen werken in Wien sowie in Niederösterreich. Eder ist Absolventin der Höheren Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Textilindustrie. Baszolich studierte an der Akademie der bildenden Künste in Wien (Diplom-Abschluss mit Auszeichnung). Von beiden Malern sind attraktive Kunst-Kalender erhältlich.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Meidling: www.bezirksmuseum.at/meidling/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005