Stadt Wien: Aktiv in der Mobilitätswoche

Highlight Mobilitätsfest am Rathausplatz

Wien (OTS) - Im Rahmen der europäischen "Mobility Week" vom 16.
bis 23. September wird die Stadt Wien zahlreiche Initiativen und Veranstaltungen durchführen.

Für Verkehrs- und Planungsstadtrat DI Rudi Schicker steht der Zeitfaktor der Mobilität im Mittelpunkt: "Heute zählt die schnellste und bequemste Art der Fortbewegung. Entscheidend ist der gezielte Ausbau der Infrastruktur, da Schienen und Straßen die Grundlage jedes Verkehrssystems sind. Wir arbeiten weiter daran, dass die Mobilität in Wien bestmöglich funktioniert."

Programm für die Mobilitätswoche:

o Dienstag, 18.9.: "Mobil sein als Fussgänger" Stadtrat Schicker lässt die Verkehrssicherheitskampagne "Achtung Zebra - Bremsen rettet Leben!" aufleben o Mittwoch, 19.9.: Verleihung des VCÖ-Mobilitätspreis 2007 "stadt.land.mobil" in Kooperation mit VCÖ u. Postbus o Donnerstag, 20.9.: "Mobil sein mit dem Rad" 14.00 - 17.00 Uhr: Sicherheitsaktion vor dem Josef Meinrad-Platz (rechts vom Burgtheater) in Kooperation mit der Polizei: kostenloses Codieren der Fahrräder, Vorstellung des Radroutensuchprogramms, Sicherheitstipps, u.v.m. o Samstag, 22.09. und Sonntag 23.09.: "Mobilitätsfest" am Rathausplatz

Aus Anlass des Autofreien Tages am 22.9. werden verschiedene Aspekte der Mobilität präsentiert (Fußgänger- und Radverkehr, motorisierter und Öffentlicher Verkehr, Verkehrsmanagement und -telematik, Antriebstechnologie, Innovationen, Verkehrsplanung, Sicherheit,...) Im Mobilitätszelt und im Freigelände zeigen Firmen, Institutionen und Initiativen ihre neuen Ideen und Zukunftsvisionen.

o www.mobilitaetsfest.at/

(Schluss) eri

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Uschi Eripek
Stadtratbüro Stadtentwicklung & Verkehr
Medien und Kommunikation
Rathaus, 1082 Wien, Stiege 4, 2.Stock, Zi.451
Tel.: (+431) 4000-81416
Mail: eri@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013