Ministerrat: Kommunique der 25. Sitzung

Wien (OTS) - Unter Vorsitz des Bundeskanzlers fand am Mittwoch,
12. September 2007 die 25. Sitzung des Ministerrats statt. Laut Mitteilung des Ministerratsdienstes hat der Ministerrat unter

Bericht der Bundesministerin für europäische und internationale Angelegenheiten, betreffend Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Sozialistischen Republik Vietnam über die gegenseitige Anerkennung von Gleichwertigkeiten im Hochschulbereich; Unterzeichnung.

Bericht des Bundesministers für Inneres betreffend. Erdbeben im August 2007 in Peru; österreichische Katastrophenhilfe.

Bericht des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft betreffend Bericht über die Situation der österreichischen Landwirtschaft im Jahr 2006 (Grüner Bericht 2007) sowie über die wirtschaftliche Situation der Landwirtschaft und der im folgenden Jahr zu treffenden Maßnahmen (Maßnahmen 2008).

Bericht des Bundesministers für Soziales und Konsumentenschutz, betreffend Ergänzungsbericht 2007 zum österreichischen Bericht über Strategien für Sozialschutz und soziale Eingliederung 2006 - 2008

Bericht des Bundesministers für Soziales und Konsumentenschutz, betreffend Freiwilliges Sozialdienstjahr.

Bericht des Bundesministers für Verkehr, Innovation und Technologie, betreffend Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Patentanwaltsgesetz geändert wird.

Bericht der Bundesministerin für Frauen, Medien und öffentlichen Dienst, betreffend Aufnahme- und Pragmatisierungspolitik 2007 - 2008; zeitliche Mehrleistungsvergütungen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst
Tel. (01) 531 15 - 2241

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0003