Festakt 50 Jahre Truppenübungsplatz Allentsteig

Allensteig, fester Bestandteil der Ausbildung beim Bundesheer

Wien (BMLV) - Morgen Donnerstag findet um 18:00 Uhr "Am Stadtberg" (Platz vor der Apotheke) in 3804 Allentsteig, in Anwesenheit von Verteidigungsminister Norbert Darabos, ein Festakt anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Truppenübungsplatzes Allentsteig statt. Medienvertreter sind recht herzlich dazu eingeladen.

Der Truppenübungsplatz, der 157 Quadratkilometer umfasst, ist ein moderner Trainingsplatz mit hochtechnischen Ausbildungsanlagen und bietet einen modernen militärischen Schieß- und Ausbildungsbetrieb. Zudem ist der Truppenübungsplatz eine hochwertige, naturnahe Landschaft mit seltenen Tierarten, Pflanzenarten und Lebensräumen. Für das Bundesheer ist es eine gesellschaftliche Verpflichtung diese naturnahe Landschaft zu erhalten und zu fördern. Am Truppenübungsplatz konnte sich ein Naturparadies entwickeln, das hinsichtlich seiner Fauna und Flora ein einzigartiges Gebiet in Europa darstellt. Seit dem 8. Mai 1957 ist der Truppenübungsplatz Allentsteig Bestandteil der Ausbildungslandschaft des Bundesheeres und Heimat für fast alle österreichischen Soldatinnen und Soldaten.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Presseabteilung
Tel: +43 1 5200-20301
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002