AVISO: ENTHÜLLUNG DES SOLAROBELISKEN MIT PRESSEGESPRÄCH

Wien (VP-Klub) - Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen von
Presse, Hörfunk und Fernsehen sehr herzlich zur Enthüllung des Solarobelisken und anschließendem Pressegespräch ein.

Der Solarobelisk versteht sich als Symbol für die Nutzung solarer Energie und ist gleichzeitig ein Monument für den sorgsamen und verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen.

ACHTUNG: FILM- und FOTOTERMIN

Thema:
Strategiewandel gegen Klimawandel
Stadt Wien muss verstärkt auf Nutzung solarer Energie setzen

TeilnehmerInnen:

  • Susanne REICHARD, Bezirksvorsteherin der Wieden
  • Roman STIFTNER, Landtagsabgeordneter, Gesundheitssprecher der ÖVP Wien
  • Gerhard FALLENT, Geschäftsführer Photovoltaic Austria

Zeit:
Freitag, 14. September 2007, 10.30 Uhr

Ort:
Resselpark, vor der Karlskirche
1040 Wien

Details zum Solarobelisken:
vier semitransparente Solarmodule von Sharp liefern den Strom Maximum Power 37 W* je Modul
der Obelisk ist fünf Meter hoch
Grundfläche ist 3x3m
Materialien des Obelisken: Edelstahl, Stahl und Glas
die Säule ist drehbar gelagert, zur Nachführung mit der Sonne Boden aus Granit
innen beleuchtet
Audio-Hardware ist integriert
Großbilddia als Display auf der Rückseite

Wir würden uns freuen, Sie bei diesem Pressegespräch begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0007