Zehetner: Neue Selbständigkeit ist Chance

An Cap: Strikt zwischen EPU und Scheinselbständigkeit trennen

Wien (PWK649) - Zu den gestern von SPÖ-Klubobmann Josef Cap gefallenen Aussagen zum Thema Selbständigkeit gilt es aus Sicht von Elisabeth Zehetner, Geschäftsführerin der Jungen Wirtschaft in der Wirtschaftskammer Österreich, einiges klarzustellen: "Cap irrt, wenn er Selbständigkeit und Scheinselbständigkeit in einen Topf wirft und davon ausgeht, dass Menschen ausschließlich von ihren ehemaligen Arbeitgebern in die Selbständigkeit gedrängt werden." Vielmehr ist die neue Selbständigkeit eine Chance und von den Neo-Unternehmern sehr bewusst gewählt. Mehr als 75 Prozent der EPU geben bei Umfragen an, ihr eigener Chef sein zu wollen. Die Angestelltenkultur, die Cap hier beschwört, gehört 2007 der Vergangenheit an.

Auch ist strikt zwischen Ein-Personen-Unternehmen (EPU) und Scheinselbständigkeit zu trennen, wie dies in der Aussendung von Cap leider nicht passiert. EPU sind wichtig und ein unverzichtbarer Teil der Unternehmer-Familie, "denn jeder fängt mal klein an". Rund die Hälfte der Wirtschaftskammer-Mitglieder sind inzwischen EPU - und hier handelt es sich nicht um mächtig und machtlos. Denn: "Wirtschaft ist unteilbar. Sie lebt vom Miteinander der großen und kleinen Unternehmen. Die vielen kleinen und mittleren Unternehmen sind für den Standort Österreich unverzichtbar und zeichnen für unsere wirtschaftliche Stärke verantwortlich", so Zehetner.

Dass sich Entrepreneurship rechne, zeigen die stetig steigenden Zahlen an Jungunternehmern. Der Mut die Dinge selbst in die Hand zu nehmen sei, so Zehetner, Teil der dramatischen Veränderungen der Arbeitswelt. Und diese hat auch Vorteile: EPU zeichnen sich u.a. dadurch aus, dass sie besonders flexibel auf Marktentwicklungen reagieren und als Spezialisten in ihrem Bereich tätig sind. (us)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Junge Wirtschaft/Gründerservice
Mag. Elisabeth Zehetner
Tel.: (++43) 0590 900-3018
jw@wko.at
http://www.jungewirtschaft.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004