Entdeckungsreise in das Unbekannte im Vertrauten

"come ON - family & friends" im Normungsinstitut am 14. Oktober 2007

Wien (OTS) - Normungsinstitut lädt Sonntag, 14. Oktober 2007, zu einem besonderen Tag der offenen Tür.

"Normen sind fad." Das meinen viele. "Nein, Normen sind interessant", ist man im Österreichischen Normungsinstitut ON überzeugt und tritt den Beweis dafür an: Sonntag, 14. Oktober 2007, gibt es im ON in Wien einen Tag der offenen Tür der besonderen Art. Unter dem Motto "Entdecke das Unbekannte im Vertrauten!" lädt das ON zur "come ON - family & friends".

Verschiedene Themenwelten zeigen, wo überall im Alltag Normen "versteckt" sind und wie sie das Leben einfacher und dabei auch sicherer machen - im Haushalt etwa, beim Arzt, beim Sport oder im Büro. "Normen sind etwas ganz Konkretes und betreffen jeden von uns. Das wollen wir an diesem Tag deutlich machen", erklärt dazu ON-Direktor Dr. Gerhard Hartmann.

Neben Information gibt es daher jede Menge an Spaß und Unterhaltung und spielerische Möglichkeiten, in die Welt der Normen einzutauchen. Kinder sind bei dieser Veranstaltung besonders willkommen. Der Eintritt ist frei.

Anlass, die Tür zur Welt der Normen einmal auf diese Weise zu öffnen, ist der Weltnormentag, der jährlich am 14. Oktober begangen wird.

Alle Informationen zur "come ON - family & friends" am Sonntag, 14. Oktober 2007, ab 13 Uhr im Österreichischen Normungsinstitut (Heinestraße 38, 1020 Wien) im Internet unter http://www.norm-and-more.com

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Johannes Stern
PR & Medien
ON Österreichisches Normungsinstitut
1020 Wien, Heinestraße 38
Tel.: (+43 1) 213 00-317
Fax: (+43 1) 213 00-327
johannes.stern@on-norm.at
Internet: http://www.on-norm.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONI0001