ÖSTERREICH: Mehrheit für Polizei-Zugriff auf Computer

Gallup-Umfrage ergibt: Nur ein Drittel glaubt an Terror-Gefahr für Österreich

Wien (OTS) - Nach den vereitelten Terrorplänen in Deutschland und aktuellen Terror-Warnungen erhob Gallup exklusiv für die Tageszeitung ÖSTERREICH die Meinung der Österreicher zu Bedrohung durch Terror und Schutz vor Anschlägen.

So hätten die Österreicher mehrheitlich nichts dagegen, dass sich die Polizei Zugang zu privaten Computern verschafft: 55 Prozent der Österreicher sind dafür, dass die Polizei zum Schutz vor Terrorismus Einblickt in private Computer nehmen darf. Nur 36 Prozent lehnen dies ab.

Nur eine Minderheit von 35 Prozent glaubt, dass Österreich wie Deutschland vom Terror bedroht sei. 60 Prozent sehen keine vergleichbare Bedrohung, berichtet ÖSTERREICH in seiner Sonntags-Ausgabe.

Rückfragen & Kontakt:

Fellner Media

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002