JG Wien - Rompolt: "Zukunft ist Vielfalt!"

Zum morgigen Welttag des Kindes "Vielfalt braucht Chancen"

Wien (OTS) - "Zukunft ist Vielfalt und Vielfalt braucht Chancen!", so JG Wien Vorsitzende Astrid Rompolt am Samstag zum morgigen Welttag des Kindes. Die Wiener Kinderfreunde feiern den Welttag des Kindes traditionell am ersten Sonntag nach Schulbeginn, und viele AktivistInnen der Jungen Generation in der SPÖ Wien unterstützen die Wiener Kinderfreunde auch dieses Jahr wieder ehrenamtlich bei der Umsetzung des umfangreichen Festprogramms in den Wiener Bezirken.

Zeit, Raum und Liebe "Zeit, Raum und Liebe sind drei Dinge, von denen Kinder wirklich nie genug haben können! Für uns als Junge Generation in Wien steht die politische Umsetzung idealer Bedingungen für junge Erwachsene (und ihre Kinder) deshalb weit vorn auf unserer Prioritätenliste," betonte Rompolt. Die rasche Schaffung neuer Krippen- und Kindergartenplätze, der schnellstmögliche Ausbau von Nachmittagsbetreuung an allen öffentlichen Wiener Schulen und die bestmögliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind grundlegende Forderungen der Jungen Generation in der SPÖ Wien.

Kinder sind unsere Zukunft "Kinder sind die Zukunft! Deshalb sind Investitionen in Kinderbildungseinrichtungen, Möglichkeiten zur bestmöglichen Vereinbarung von Familie und Beruf sowie eine Stadt mit möglichst hoher Lebensqualität unser politischer Auftrag für die Zukunft. Morgen wird gemeinsam gefeiert, übermorgen wieder politisch gearbeitet", so Rompolt abschließend. (Schluss) ar/tl

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001