Erfolgreicher Messeauftritt von "Kinder in die Mitte"

LH Sausgruber und LR Schmid: Botschaft konnte vermittelt werden

Dornbirn (VLK) - Die Messepräsenz der Landes-Initiative "Kinder in die Mitte" übertraf sämtliche Erwartungen: Die zahlreichen Angebote für Kinder als auch für Eltern wurden sehr intensiv genutzt. "Die nachhaltige Förderung gemeinsamer Aktivitäten von Kindern und Eltern bringen uns dem Ziel eines besonders kinder- und familienfreundlichen Landes Vorarlberg deutlich und sichtbar näher", begrüßen Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Familienlandesrätin Greti Schmid die erfreuliche Messe-Bilanz.

"Kinder in die Mitte" hatte eine starke Präsenz auf der Sonderschau der Herbstmesse in Dornbirn. Bereits ab dem Eröffnungstag wurden die Attraktionen für Kinder im Außenbereich (Traktor-Rallye, Baustelle, Heuhüpfen) und in den Messehallen (Singen bitte - "Kinder in die Mitte") sehr gut angenommen. Auch "Abenteuer Kind-Wald" mit Tipps und Infos für Eltern war ein Publikumsmagnet. Die Kooperation zwischen den Vorarlberger Bildungsanbietern und den Städten bzw. Gemeinden (Volkshochschulen, Galileo, Katholisches Bildungswerk, Connexia, EV Herrenried, Stadt Dornbirn, Gemeinde Wolfurt, Marktgemeinde Rankweil und der Stadt Hohenems) hat sich bestens bewährt.

Messeauftritt war Auftakt zu Herbstprogramm "Elternbildung"

Kinder zu haben ist für alle Eltern ein Abenteuer - mit schönen, aber auch herausfordernden Momenten. "Ab sofort wird es vor Ort von verschiedenen Partnern Angebote zum Thema 'Kinder fragen viel. Tun Sie es auch' geben, die ganz auf die elterlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind", freut sich Landesrätin Schmid. Bei allen Veranstaltungen ist für Kinderbetreuung gesorgt.

Nähere Informationen zur Initiative "Kinder in die Mitte" erhalten Sie unter 05574/511-24100 und auf www.vorarlberg.at/kinderindiemitte.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20146
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0013