Verband der Automobilindustrie (VDA) entscheidet sich zur IAA erneut für news aktuell als offiziellen Pressepartner

Hamburg (ots) -

Die dpa-Tochter news aktuell setzt die langjährige Zusammenarbeit mit dem Verband der Automobilindustrie (VDA) fort und ist bereits zum siebten Mal offizieller Pressepartner der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA). Die 62. IAA PKW findet in diesem Jahr vom 13. - 23. September in Frankfurt am Main statt und gilt als die größte und führende Automobilmesse weltweit. "Unser Verbreitungsnetzwerk bietet den Ausstellern den direkten Draht zu Journalisten von Publikumszeitschriften, Fachpublikationen und Tagespresse", erklärt news aktuell-Geschäftsführer Carl-Eduard Meyer. "Das Thema Auto wird immer in Verbindung mit visuellen Mitteln kommuniziert. Deshalb kommt unserem Bilderservice im Rahmen der IAA eine besondere Bedeutung zu - wir erreichen die nationalen und internationalen Bildredaktionen mit dem Material der IAA-Aussteller," so Meyer weiter. Auch Eckehart Rotter, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim VDA, begrüßt die erneute Kooperation mit news aktuell: "Für uns als Verband ist es sehr wichtig, unseren Mitgliedern einen starken Partner für die Pressearbeit vermitteln zu können. Für die Verteilung von Mitteilungen und Bildern im In- und Ausland ist news aktuell als dpa-Tochter die beste Adresse," betont Rotter. Durch die Kooperation erhalten die insgesamt 1046 Aussteller aus über 40 Ländern die Möglichkeit, ihre Öffentlichkeitsarbeit zu besonderen Konditionen über news aktuell abzuwickeln. Pressetexte und Bilder werden per Satellit zeitgleich in die Redaktionssysteme der maßgeblichen Medien in Deutschland eingespeist und unter www.presseportal.de veröffentlicht. Weiterhin laufen die Presseinformationen direkt in einen Newsticker auf der Website der IAA ein. Fach- und Publikumsmedien werden per E-Mail bedient. Informationen für Aussteller: http://www.newsaktuell.de/messe IAA Presse-News der Aussteller: http://www.iaa.de Messeticker zur IAA im Presseportal: http://www.presseportal.de/link/iaa

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
news aktuell
Head of Media Communications
Jens Petersen
Telefon: 040/4113 - 2843
Fax: 040/4113 - 2855
petersen@newsaktuell.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004