Rekord bei Jobangeboten für Journalisten

Frankfurt/Salzburg (ots) -

Positive Rekordzahlen am Arbeitsmarkt für Journalisten: 140 veröffentlichte Jobangebote für Journalisten und PR-Leute registrierte das Journalisten-Portal Newsroom.de alleine in dieser Woche. "In den zurückliegenden zwölf Monaten wurden wöchentlich durchschnittlich 100 neue offene Jobs ausgeschrieben und diese Entwicklung scheint weiter anzuhalten", sagt Newsroom-Projektleiter Thomas Hofbauer, der den Arbeitsmarkt seit nunmehr zehn Jahren beobachtet. Selbst in den traditionell schwachen Sommermonaten Juli und August gab es 2007 keinen Einbruch. Auffallend ist auch die Qualität der Angebote. Dominierten in der Vergangenheit vorwiegend schlecht bezahlte Praktika, so sind diese heute weitgehend bedeutungslos. "Mit 46 journalistischen Angeboten und 44 offenen PR-Stellen halten sich in dieser Woche Journalismus und PR nahezu die Waage - ein Trend, der schon länger zu beobachten ist", sagt Hofbauer. Aktuell sind in Newsroom.de 515 Jobangebote zugänglich. Nach wie vor hoch ist das Interesse an neuen Jobs. 28.201 Journalisten und PR-Leute haben sich bei Newsroom.de registriert, um über aktuelle Angebote informiert zu werden. Einmal in der Woche gibt es eine Gesamtübersicht des Arbeitsmarktes. Innerhalb von einer Stunde werden Journalisten und PR-Leute per Mail über Jobs informiert, die direkt bei Newsroom publiziert werden. Newsroom.de wird im Salzburger Medienfachverlag Oberauer verantwortet, der im gesamten deutschen Sprachraum die großen unabhängigen Branchenmagazine herausgibt, darunter das MediumMagazin, den Wirtschaftsjournalist, den "Schweizer Journalist" und den "Österreichischen Journalist".

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Johann Oberauer, Tel. +43/664/2216643,
eMail: johann.oberauer@oberauer.com,
Thomas Hofbauer, +43/6225/2700-81, eMail:
thomas.hofbauer@oberauer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002