FMK-Fotowettbewerb "Shooting-Star": Die Sieger stehen fest

Bilder, die vom Mobilfunk erzählen

Wien (OTS) - Alle Fotofreunde waren in der Sommerzeit dazu aufgerufen, am FMK-Fotowettbewerb "Shooting-Star" teilzunehmen und ihre besten Mobilfunk-Bilder in den Kategorien "Handymast" und "Handy im Alltag" einzusenden. Nach Zusammenführen der Punkte des Publikumsvotings mit den Stimmen der Fachjury stehen nun die Sieger aus den 114 Einsendungen fest:

"Durst", "mast look!" und "Wer lässt hier grüßen?" gewannen in der Kategorie "Handymast". Die Sparte "Handy im Alltag" sah die Bilder "einen guten Draht zu Gott haben", "streetwalk" und "gestresster Manager" als Gewinner. Für die Sieger gab es Foto-Handys zu gewinnen.

"Wir wollten die vielen Gesichter unserer Kommunikation dokumentieren und das Bewusstsein für die Technologie schärfen," erläutert FMK-Geschäftsführer Maximilian Maier die Idee zum Fotowettbewerb. "Die Einsendungen übertrafen unsere Erwartungen und belegen auf eine sehr prägnante, humorvolle, oft aber auch kritische Art und Weise, dass Mobilfunk-Infrastruktur und mobile Kommunikation mittlerweile längst zu unserem Leben gehören und ein selbstverständlicher Teil unserer Alltagskultur geworden sind", so die Meinung der Jurymitglieder.

Die Gewinner

Kategorie "Handy im Alltag" Einen guten Draht zu Gott (Vassil Spassov, Wien), Streetwalk (Christian Möller, Ludwigslust, Deutschland), gestresster Manager (Josef Hinterleitner, Sierning) Kategorie "Handymast" Durst (Bernd Oberwinkler, Wien), mast look! (Andreas Kuffner, Wien), Wer lässt hier grüßen (Markus Albrecht, Wien)

Service:

Die Bilder werden auf Anfrage seitens des FMK gern kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir bitten nur um Rückmeldung bei Veröffentlichung.
Fotos unter http://www.fmk.at/nomast

Die Jury

Karin Brandner (mobilkom austria), Susanne Herrnberger (T-mobile), Petra Jakob (One), Bettina Reichel (Hutchison 3G); Thomas Weber (The gap), Daniel Gebhart (Pressefotograf), Susanne Cochlar (FEEI Fachverband), Maximilian Maier (Forum Mobilkommunikation)

FMK- Forum Mobilkommunikation

Die freiwillige Brancheninitiative FMK ist Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen zu Mobilkommunikation und der Mobilfunk-Infrastruktur. Das FMK vermittelt zwischen Betreibern und Gemeinden, um gemeinsame Lösungen zu finden. Wir liefern Ihnen Zahlen, Daten und Fakten, damit Sie sich Ihre persönliche Meinung über Mobilfunk bilden können. Alcatel-Lucent, Ericsson, FEEI, Hutchison 3G Austria, Kapsch Carrier Com, mobilkom austria, Motorola, Nokia, One, Siemens und T-Mobile sind Mitglieder im FMK.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Michael Buchner
Pressesprecher
Forum Mobilkommunikation
Mariahilfer Straße 37-39
A-1060 Wien
Mobil: + 43 699 1 588 39 15
Tel: + 43 1 588 39 15
Fax: + 43 1 586 69 71
E-Mail: buchner@fmk.at
Internet: www.fmk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMK0001