Mailath: Drei Millionen Euro für den Off-Bereich beschlossen

Wien (OTS) - Der Gemeinderatsausschuss für Kultur beschloss am Dienstag die Förderung von insgesamt 3 Millionen Euro für den Off-Theater-Bereich: 1 Mio. Euro kommen noch heuer zur Auszahlung, 2 Millionen Euro wurden für 2008 veranschlagt. "Es freut mich, dass wir auch in diesem Bereich Planungssicherheit gewährleisten können", so Mailath. "Mit den neuen Leitungen sowohl im Schauspielhaus als auch im brut (vormals dietheater), welche eine weitere wesentliche Etappe in der Theaterreform darstellen, ist nicht zuletzt durch diese Kontinuität im Off-Theater-Bereich ein spannender Wiener Theaterherbst zu erwarten".****
(Schluss) rar

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Renate Rapf
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
Tel.: 4000/81 175
E-Mail: rap@gku.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014