ASFINAG: A 1 St. Christophen bekommt provisorische Auffahrt Richtung Wien

Bereits in etwa 14 Tagen steht dem Verkehr bei St. Christophen wieder eine Auffahrt auf die A 1 in Fahrtrichtung Wien zur Verfügung

Wien (OTS) - Durch die lange Komplettsperre der Anschlussstelle Altlengbach errichtet die ASFINAG nun innerhalb von 14 Tagen bei St. Christophen eine provisorische Auffahrt in Fahrtrichtung Wien. Beim ASFINAG-Ombudsmann eingegangene Beschwerden zur probelmatischen Auffahrtssituation auf die A 1 West Autobahn in Fahrtrichtung Wien, im Bereich Steinhäusl - St. Christophen, haben den Anstoß zu diesen nun folgenden Maßnahmen gegeben.

Gute Zusammenarbeit ergab praktikable Lösung
Bereits nach den ersten Anfragen dazu wurde die Situation genau geprüft und Rücksprache mit der Baufirma, Sachverständigen und Sicherheitsexperten aufgenommen. Die Lösung die sich durch diese intensive Zusammenarbeit ergeben hat, wird nun in absehbarer Zeit die Zufahrtsproblematik erheblich verbessern. Mag. Werner Fritz , Baustellenombudsmann der ASFINAG: "Der aktuelle Bauablauf lässt leider eine Öffnung der Anschlussstelle Altlengbach nicht zu. Dadurch entstünde eine empfindliche Bauzeitverzögerung zu Ungunsten unserer Kunden und zusätzlich wäre mit extremen Mehrkosten zu rechnen. Die nun gefundene Lösung durch die provisorische Freigabe der Anschlussstelle St. Christophen bringt jedoch ebenfalls eine erhebliche Fahrzeit- und Mehrkilometerersparnis".

Die Vorbereitungsarbeiten zur Aufschüttung der provisorischen Auffahrtsrampe auf die A 1 in Fahrtrichtung Wien starten noch diese Woche.

Spätestens am 17. September 2007 wird dann die Auffahrt auf die A 1 in Fahrtrichtung Wien von St. Christophen aus zu befahren sein.

ASFINAG Baustellenombudsmann

Für Wünsche, Reklamationen oder Anregungen zu Baustellen am österreichischen Autobahnen- und Schnellstraßennetz steht der ASFINAG Baustellen-Ombudsmann unter TEL 0800/400 14 400 bzw. EMAIL baustellen-ombudsmann@asfinag.at zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Vuscina Valla
Pressereferentin
ASFINAG Autobahn Service GmbH Ost
Tel: +43 (0) 50108-17825
Mobil: +43 (0) 664 60108-17825
mailto: alexandra.vucsina-valla@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001