"Wiedner Europa-Tage 2007" beginnen mit Straßenfest

Wien (OTS) - Die Bezirksvorsteherin des 4. Bezirkes, Susanne Reichard, organisiert in Kooperation mit dem "Museumsverein Wieden" und weiteren Partnern die "Wiedner Europa-Tage 2007". Zwischen Freitag, 7. September, und Freitag, 28. September, finden im Amtshaus Wieden und an einigen anderen Orten im 4. Bezirk vielfältige Veranstaltungen statt. Eingeleitet werden die heurigen "Wiedner Europa-Tage" am Freitag, 7. September, mit einem netten "Straßenfest des Burgenländisch-kroatischen Zentrums". Vor dem Vereinslokal in Wien 4., Schwindgasse 14, wird von 15.00 Uhr bis 22.00 Uhr gefeiert. Bei Schlechtwetter geht diese Zusammenkunft (Motto: Dobro nam dosli -Hereinspaziert) in den Zentrumsräumen über die Bühne. Informationen über das komplette Programm der "Europa-Tage 2007": Telefon 4000/04 110 (Büro der Bezirksvorstehung Wieden).

Mittwoch, 12.9.: Konzert der "Vienna Opera Company"

Fortgesetzt werden die "Wiedner Europa-Tage" mit einem Musik-Abend am Mittwoch, 12. September, im Festsaal des Amtsgebäudes in Wien 4., Favoritenstraße 18. Opern-Arien und andere Lieder von rumänischen Komponisten trägt das Ensemble "Vienna Opera Company" vor. Prof. Mag. Theodore Coresi ist der musikalische Leiter. Ausgerichtet wird das Konzert (Beginn: 19.00 Uhr) durch den "Museumsverein Wieden" und das Rumänische Kulturinstitut. Anmeldung:
Telefon 4000/04 110.

Sardinien-Fotos, Europa-Märchen, Kroatien-Postkarten

Das weitere Programm der "Wiedner Europa-Tage 2007" reicht vom Kultur-Projekt "Kraft der Annäherung" bis zu einem "Polnischen Abend". "Europäische Schmankerl aus dem Freihausviertel" sind allen Feinschmeckern zu empfehlen. Die Foto-Schau "Sardinien - Die Perle im Mittelmeer", die Lesung "Märchen und Erzählungen aus Europa", die Postkarten-Ausstellung "Kroatien in alten Ansichten" und ein "Konzert für Klarinette und Klavier" sind allesamt unentgeltlich zugänglich. Zwei (kostenpflichtige) Konzerte mit Jazz- und Flamenco-Musik vervollständigen den Veranstaltungskalender. Eine detaillierte Termin-Übersicht ist im Büro der Bezirksvorstehung Wieden (Wien 4., Favoritenstraße 18) gratis erhältlich. Fragen per E-Mail werden vom Büro-Team gerne beantwortet: post@b04.magwien.gv.at . (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003