Doppelte Kompetenz - Das neue IBM Training Center by WIFI Wien

Wien (OTS) - IBM Österreich und WIFI Wien stellen das neue IBM Trainingscenter vor. Die Kompetenz des Ausbildungsinstituts mit mehr als 5.000 Veranstaltungen jährlich, verbindet sich ideal mit der Jahrzehnte langen Erfahrung der IBM in der Ausbildung im IT-Bereich.

Die Warnungen und Entwarnungen am IT-Arbeitsmarkt treten beinahe im Monatsrhythmus auf. Wenn man nun nicht annimmt, dass es sich jeweils um einen kurzfristigen Hype handelt, muss es Gründe geben.

"Wir erleben eine rasante Entwicklung in der Informationstechnologie", konstatiert Leo Steiner, Generaldirektor IBM Österreich, "dadurch ändert sich natürlich auch das Anforderungsprofil an Mitarbeiter/-innen ständig."

Das ist allerdings keine neue Anforderung an die IBM, die seit Jahren ein weltweites internes Ausbildungsprogramm auf höchstem Niveau fährt. Und diese Erfahrung wird von IBM Training an ihre Kunden weitergegeben.

"IBM ist für uns ein idealer Partner für die Themenbereiche von System- und Technologietraining bis hin zu Software-Training", zeigt sich Fritz Gregshammer, Institutsleiter WIFI Wien von der Partnerschaft sehr angetan.

Das WIFI Wien ist mit seiner hohen Schulungserfahrung ein verlässlicher Partner der Wirtschaft. Jährlich werden mehr als 5.000 Kurse mit rund 62.000 Teilnehmern/-innen abgehalten. "Diese Schulungskompetenz und unsere IT-Kompetenz schlagen sich für die zukünftigen Teilnehmer als doppelter Gewinn nieder", so abschließend Leo Steiner.

Im WIFI Wien wird das neue IBM Training Center in einem eigenen Schulungsbereich mit modernster Ausstattung untergebracht.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

WIFI Wien - Mag. (FH) Barbara Wichart
Tel.: 01/ 476 77/658
Fax: 01/ 476 77/660
wichart@wifiwien.at
http://www.wifiwien.at

IBM Austria - Georg Haberl
Tel.: 01/211 45 2265
Fax: 01/211 45 3500
Georg_Haberl@at.ibm.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WFI0001