Vilimsky, Kickl: Revolverblatt "Österreich" köchelt täglich alte Geschichte auf

Wien (OTS) - Fellners Revolverblatt "Österreich", das die Leute nicht einmal mehr geschenkt haben wollen, könne offenbar wirklich nichts anderes, als Tag für Tag und Woche für Woche die gleiche alte Geschichte, zu der bereits alles gesagt sei, aufzuköcheln, meinten heute die beiden FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky und Herbert Kickl. Wie ein Leierkastenmann jammere Fellner sein täglich Lied vor sich hin, das keiner mehr hören wolle.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Karl Heinz Grünsteidl, Bundespressereferent
Tel.: +43-664-44 01 629, karl-heinz.gruensteidl@fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0008