BZÖ-Petzner: Haider als Strache-Kopie zu bezeichnen, ist der Scherz des Tages!

Haider hat mit seinen Warnungen vor Krieg im Irak Recht behalten und Türkei-Beitritt immer an Bedingungen geknüpft

Klagenfurt (OTS) - Als "Scherz des Tages" wertet der geschäftsführende BZÖ-Landesparteiobmann Stefan Petzner die Aussage des FPÖ-Generalsekretärs Herbert Kickl, wonach Jörg Haider eine Strache-Kopie sei. "Das Patent für politische Kopien hat sich längst Strache gesichert."

Im Übrigen betonte Petzner, dass der Kärntner Landeshauptmann mit seinen Warnungen vor einem kriegerischen Konflikt im Irak Recht behalten habe. "Die täglichen Anschläge, die vielen Toten, das Leid der Zivilbevölkerung - was die USA im Irak angerichtet haben ist und bleibt ein Verbrechen. Dagegen hat der Landeshauptmann immer seine Stimme erhoben und er wird das auch in Zukunft tun. Denn die Wahrheit ist den Menschen zumutbar." Auch einen Beitritt der Türkei habe der Landeshauptmann immer an Bedingungen geknüpft. Eine davon sei gewesen, dem radikalen Islamismus abzuschwören, aber auch, sich voll der westlichen Werteordnung anzupassen sowie Demokratie und die Gleichberechtigung der Frau einzuführen.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten-BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0002